Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Region
17.01.2022

20-Jährige überschlägt sich bei Selbstunfall mehrmals

Der Wagen erlitt nach mehrmaligem Überschlag Totalschaden.
Der Wagen erlitt nach mehrmaligem Überschlag Totalschaden. Bild: Kapo SG
Verkehrsunfall – Eine 20-jährige Autolenkerin hat sich am Sonntagmorgen bei einem Selbstunfall bei der A3 bei Flums SG mit ihrem Fahrzeug mehrmals überschlagen und leicht verletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr bei der Ausfahrt Flums, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Die 20-jährige Lenkerin geriet mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin in einer Rechtskurve zu weit nach links und kollidierte mit der Leitplanke.

Das Auto hob anschliessend ab und überschlug sich im Waldstück des Anschlusswerks mehrmals. Schliesslich kam es auf der Einfahrt der Autobahn Richtung Zürich zum Stillstand. Die 20-Jährige verletzte sich beim Unfall leicht. Am Auto entstand Totalschaden.

Vilan24/Keystone-SDA