Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Prättigauer Erfolge in Malbun

Von links nach rechts: Janina Egli, 3. Platz; Riet Wieland, 3. Platz ; Lucien Putzi, 1. Platz und 2. Platz; Duri Florin, 1. Platz und 2. Platz; Timo Hartmann 3. Platz; und Maro Wieland, 2. Platz.
Von links nach rechts: Janina Egli, 3. Platz; Riet Wieland, 3. Platz ; Lucien Putzi, 1. Platz und 2. Platz; Duri Florin, 1. Platz und 2. Platz; Timo Hartmann 3. Platz; und Maro Wieland, 2. Platz. Bild: zVg
In unserem Nachbarland Liechtenstein sind die Prättigauer Rennfahrer:innen alle mit einem oder mehreren Pokalen wieder nach Hause gefahren.

Es gab nur glückliche Gesichter. Das Kombi-Race war speziell: sehr steil, drehend, abwechselnd Riesenslalom-Tore mit Mini-Kipp, einen Cross-Abschnitt mit Wellen und dazu ein sehr langes Rennen. Diese Erfahrung werden sie nicht so schnell vergessen.

Pressedienst