Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Leserbrief
Leserbriefe
11.05.2022

Ein Mensch der Taten und nicht nur der Worte

Bild: unsplash
Ein Leserbrief von Pietro-M. Oesch, Trimmis

Unsere Bündner Bevölkerung benötigt erfahrene Volksvertreter, die allen Tag und Nacht zur Verfügung stehen. Ein Arzt, der seine Berufung und Aufgabe mit Herzblut ausführt, schaut nicht auf seine Uhr, denn der Mensch steht ihm im Mittelpunkt ohne Berücksichtigung von Parteizugehörigkeit. In dieser sich rasch verändernden Welt braucht es praktische, mit gesundem Menschenverstand denkende Volksvertreter. Einer von ihnen ist Dr. med. Rico Rieder aus Maienfeld, der dank seiner langjährigen Erfahrung vielen Menschen mit Tat und Rat zur Seite stand und täglich steht. Nicht nur hat er vor Jahren ein Spital in Nepal mitbegründet und war dort Chefarzt. Als ehemaliger Rega-Arzt ist er sich bewusst, in manch besonderer Situation logische und lebensrettende Prioritäten zu setzen. Dank seiner Initiative sind während den letzten Jahren manch kleinere Ärztezentren in unserem Kanton aufgebaut worden, besonders für die Berg-Tal-Bevölkerung, wo inzwischen u.a. der Hausarzt fehlt. Für die Menschen einzustehen, bedingt diese auch zu lieben und zu verstehen. Unseren kostbaren Kanton durch die vielen Herausforderungen weiterzubringen, bedingt, über Wissen, Erfahrung wie auch über die nötige Energie zu verfügen. Dr. med. Rico Rieder bringt all diese Voraussetzungen mit. Aus Überzeugung und für das Wohl der Allgemeinheit empfehle ich Dr. med. Rico Rieder am
15. Mai als Grossrat zu wählen.

Pietro-M. Oesch