Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Sport Regional
20.07.2022

Niclas Dönz gewinnt im appenzellischen Urnäsch

Niclas Dönz siegte am Appenzeller Kantonalen Nachwuchsschwingertag in der Kategorie der Jüngsten.
Niclas Dönz siegte am Appenzeller Kantonalen Nachwuchsschwingertag in der Kategorie der Jüngsten. Bild: Christina Quast
Ein schwingreiches Wochenende liegt hinter uns. Nicht nur die Aktivschwinger haben an mehreren Festen zusammengegriffen. Auch die Nachwuchsschwinger sind am Samstag am Appenzeller Kantonalen Nachwuchsschwingertag im Sägemehl gestanden. Und einer brachte den Sieg mit nach Hause.

Niclas Dönz aus Mols (SCUL), dessen familiäre Wurzeln in Pany liegen, stand bei den Jahrgängen 2013/2014 im Schlussgang. Sein Gegner, der Appenzeller Niklaus Mazenauer. Keine einfache Aufgabe, da dessen Vater auch noch der Kampfrichter war. Was eigentlich nicht den Regeln entspricht. Umso grösser der Jubel als Niclas seinen Gegner mit einem platten Zehner auf den Rücken legte. In derselben Kategorie erkämpfte sich ein weiterer Nachwuchsschwinger des Schwingclub Unterladquart einen begehrten Zweig. Reto Bachofen (SCUL) aus Maienfeld musste sich nur zum Start bezwingen lassen, danach legte er seine Kontrahenten reihenweise auf den Rücken und erreichte den 7. Schlussrang. Bei den Jahrgängen 2011/2012 gelang es nur dem St. Antönier Simon Wolf vom Schwingclub Prättigau, mit dem Schlussrang 7d einen Zweig zu ergattern. Bei den Jahrgängen 2007/2008 überzeugten einmal mehr die beiden Jungschwinger Elias Vogler aus Sargans und Corsin Gansner aus Grüsch (beide SCUL). Sie durften mit den Schlussrängen 5a beziehungsweise 9a ebenfalls die Auszeichnung entgegennehmen.

Weitere Teilnehmer aus der Region: 2013/2014: 11b Leandro Philipp, Untervaz (SCUL); 12a Carlo Ruof, Jenins (SCUL). 2011/2012: 13b Fadri Bardill, Pragg-Jenaz (SCP); 16b Remo Monsch, Untervaz (SCU); 17a Gian Egli, Furna (SCP). 2009/2010: 12b Ramon Good, Mels (SCUL); 12f Vito Hartmann, Maienfeld (SCUL); 15d Livio Gartmann, Zizers (SCUL); 19d Levin Möhr, Maienfeld (SCUL); 22a Enrico Egli, Furna (SCP); 22b Gian Good, Mels (SCUL); 22d Max Mauritz, Mols (SCUL). 2007/2008: 13d Fabio Gartmann, Zizers (SCUL). 2005/2006: 19 Enrico Hartmann, Pusserein (SCP).

Erica Hartmann