Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Klosters - Saas i.P. - Serneus
05.08.2022
05.08.2022 09:22 Uhr

Begeisterungsstürme liessen Kirche beben

Bild: Corinne Gut Klucker
Maurice Steger entlockte seinen Blockflöten die unglaublichsten Töne, währenddessen die spanische Sopransängerin Nuria Rial das Publikum mit ihrer Stimme gleichermassen begeisterte.

Das Konzert mit dem Titel «Innehalten» wurde eigens zum Jubiläumsjahr von Klosters, von Steger und David Whelton, dem künstlerischen Leiter von Klosters Music, zusammengestellt. Es wurde damit, an einem der geschichtsträchtigsten Orte in Klosters, eine Brücke zur Gründung geschlagen. Unter der Gründerurkunde, welche die Kirche schmückt, entlud sich ein Konzertabend der niemanden mehr stillsitzen liess. Die Energie war unbeschreiblich, der Anblick der Musikszenerie entführte in andere Sphären. Die Konzertmeisterin Katharina Heutjer entfesselte das La Cetra Barockorchester Basel. Überall wurde musiziert, auf der Empore, der Kanzel, die 330 Jahre alte Köberle-Orgel erklang, umrahmt von Violinen- Spielerinnen. Daneben Steger als Dirigent in seinem Element. Welch ein Schauspiel. Es war wahrlich ein Konzert der Extraklasse auch wenn unter dem Titel «Innehalten» nicht die Ruhe, sondern das musikalische feiern des Jubiläumsjahr gemeint war. Die Freude über die positive Entwicklung durch grossartige Menschen, die Klosters in den vergangenen 800 Jahren zu einem Welt Ort gemacht haben. Die Stimmung nach dem Konzert war ausgelassen, die Besucher kamen nicht umhin ihrer Begeisterung lautstark kundzutun. Der gebürtige Landquarter Maurice Steger war ebenso überwältigt, dass sich die Musikeinsätze so erfolgreich zusammengefügt hatten. Wahrlich ein Konzert, das man nicht mehr vergisst.

  • Bild: Corinne Gut Klucker
    1 / 5
  • Bild: Corinne Gut Klucker
    2 / 5
  • Bild: Corinne Gut Klucker
    3 / 5
  • Bild: Corinne Gut Klucker
    4 / 5
  • Bild: Corinne Gut Klucker
    5 / 5
Corinne Gut Klucker