Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Malans
13.08.2022

Der Aufbau der Western-City Malans hat begonnen

Bild: Kevin Suter
Innerhalb von drei Wochen wird auf über 3‘500m2 Ackerwiese eine ganze Westernstadt aus dem Boden gestampft. Die Aufbauarbeiten zur zweiten Western-City in Malans sind in vollem Gange.

Es wird gehämmert, geschraubt, gemessen und zugesägt. Mehrere Teams arbeiten seit einigen Tagen am Bau der Western-City Malans. Auf einer Länge von 30 Meter wird die Fassade vom grossen Red Grizzly Saloon aufgerichtet, während sich im Inneren der Raum zu einem echten Saloon verwandelt. Der Eingangsbereich erhält seien markanten Torbogen, die Kasse wird mit Holz verkleidet. Weiter drüben baut eine Crew aus Luzern an mehreren Shops welche komplett aus Holz hergestellt werden. Es folgen noch Foodstände, die Hauptbühne und zahlreiche grössere und kleinere Bauten. Und dann wird dekoriert. Sättel, Lassos, Blechschilder, Holzkisten, Fässer und noch vieles mehr liegt bereit und will in den nächsten Tagen bis zur Eröffnung an seinen Platz gebracht werden.

Aufbau geht gut voran

Noch etwas Zeit wird der Bau der Kids Ranch in Anspruch nehmen, ist vom Vereinspräsident und Initiator der Western-City, Andy Hartmann, zu erfahren. Für Familien, und insbesondere die Kinder, wird neben Schminken und Ponyreiten auch ein grosser Spielbereich angeboten. Da braucht es schon mal ganze LKW-Ladungen voll Sand, echte Pferdehürden, Lasso und auch Steckenpferde dürfen nicht fehlen. Unweit davon entsteht die Showarena für welche eigens dicke Zaunpfäle in den Boden gerammt werden.

Bild: Verein Western-City Malans

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm und das Country Dinner

Wenn am Freitag, 19. August erstmals die Tore der Western-City geöffnet werden, wird das nicht zu überhören sein. Am frühen Abend werden über 100 Harley-Fahrer in der Western-City erwartet. Und so geht das Unterhaltungs- und Showprogramm während zwei Wochen weiter. Viel Livemusik, Linedance-Workshops, Pferdvorführungen, US Cars Meeting und sogar ein Gottesdienst mit Taufe wird in der temporären Westernstadt abgehalten.

Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Foodstände, welche alle Mottogetreu sich dem Westernlook verschrieben haben. Bars und mobile Getränkestände laden zum Verweilen ein und wer es ganz gemütlich mag, reserviert sich einen Platz im grossen Saloon zum legendären Country Dinner. Dieses startet jeweils um 18.00 Uhr mit grossen 3-Gang Buffet, Livemusik und echtem Western-Feeling. Pro Abend stehen 250 Sitzplätze zur Verfügung und eine Reservation ist zwingend erforderlich.

Bild: Kevin Suter

Tickets im Vorverkauf

Der Zutritt zum Festgelände ist mit einer Tageskarte für CHF 18.- möglich. Kinder bis 16 Jahre sind gratis und für Familien gibt es den Familienpass. Wer am Abend zum Country Dinner möchte, kauft sich das Kombi-Ticket für 84.- und erhält zum Tagespass einen nummerierten Sitzplatz im Saloon und 3-Gang Country Dinner ab Buffet mit Livemusik zum Nachtessen. Die Preise beziehen sich auf den Vorverkauf, an der Tageskasse gelten die Tagespreise.

Weitere Informationen, das Programm und Tickets zur Western-City Malans auf www.western-city.swiss.

Pressedienst