Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Dreikampf: Dart, Blasrohr und Schiessen

Beim Dart wurden je fünf Pfeile geworfen.
Beim Dart wurden je fünf Pfeile geworfen. Bild: Alfred Naef
Kürzlich fand das Absenden mit den drei Disziplinen Dart, Blasrohr und Schiessen statt. Am Start waren dieses Jahr 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sieger wurde Danilo Schütz vor Rico Riedi und Adrian Uehli.

Wegen des unbeständigen Wetters musste der Anlass leider innerhalb des Schiessstandes durchgeführt werden. Die Disziplin Dartscheibe stand unter der Aufsicht von Selina Lötscher. Es wurden in verschiedenen Durchläufen mit je fünf Pfeilen Resultate zwischen 81 und 265 Punkten erreicht. Manche Pfeile wollten einfach nicht in der Scheibe stecken bleiben.

Höchste Präzision am Blasrohr. Bild: Alfred Naef

Der Blasrohrwettbewerb wurde von Ruedi Schwendeler beaufsichtigt. Auch hier steckten die Pfeile nicht immer am gewünschten Ort. Resultate zwischen 29 und 113 Punkten. Matthias Accola war Chef beim Schiessen. Das Programm bestand aus der fünf-Probe und 15 zählenden Schüsse auf A10er-Scheibe. Gewertet wurde in 1/10-Wertung. Hier waren natürlich die Resultate näher zusammen. 122,9 und 149,0 Punkte.

Als dritte Disziplin: das Schiessen. Bild: Alfred Naef

Jeder gegen jeden

Nach einem feinen Mittagessen in der Schützenstube wurde noch das K.O-Darttunier durchgeführt. Jeder gegen jeden lautete der Modus. Der Sieger, Gian Andri Jud, konnte die Zehner-Note in Empfang nehmen. Anschliessend folgte das Absenden von diversen Stichen der Jahresmeisterschaft und diversen Auswärtigenschiessen. Die Auszeichnungen, Diplome und Medaillen wurden jedes Mal mit Applaus gefeiert. Anschliessend konnten alle noch ein Glace zum Dessert holen. Zuletzt halfen alle beim Aufräumen mit. Es war wieder einmal ein gelungener Anlass und jeder Teilnehmer und auch die Leiter:innen waren alle zufrieden. Als nächstes werden die Luftgewehrkurse in der Lupi im Forum in Landquart durchgeführt. Dann können Jugendliche der Jahrgänge 2003 bis 2013 teilnehmen. Die Gesamtrangliste des Wettkampfes vom 10. September findet man unter: www.schiesssportverein-igis-landquart.ch

Alfred Naef