Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Jenins
09.12.2020

Alle Geschäfte genehmigt

An der Gemeindeversammlung von Montagabend stimmten 53 Anwesende den Budgets 2021 der Gemeinde und des Elektrizitätswerks zu. Sowohl der Verpflichtungskredit für den Ersatz des Dampfkessels, denjenigen für neue Halbunterflurcontainer wie auch für die Erschlies-sungsstrasse Stoffel inkl. Landerwerb wurden bewilligt. Ebenfalls genehmigt wurden die Teilrevisionen der Statuten sowie des Schulgesetzes des Schulverbands Kreisschule Maien-feld.

Für die Erfolgsrechnung der Gemeinde wird ein Defizit von 204’000 CHF erwartet. Wesentlich sind höhere Nettoaufwände im Bildungsbereich und die Reorganisation von Werkbetrieb und Auslagerung des Forstbereichs. Wegen den unbekannten Auswirkungen der Pandemie auf Wirtschaft und Lohnbestandteile ist mit einem tieferen Steuerertrag zu rechnen. Für das kommende Jahr sind Nettoinvestitionen von gut 1 Mio. CHF geplant.

Mit 136'000 CHF wird beim Elektrizitätswerk ein positives Ergebnis in der Erfolgsrechnung budgetiert. Es wird zudem mit Nettoinvestitionen von rund 545'000 CHF gerechnet.

Der bestehende Dampfkessel in der Alpkäserei Mittelsäss muss wegen seines Alters und Defekten ersetzt werden. Der notwendige Kredit von 47'600 CHF wurde ohne Bemerkungen genehmigt. Ebenfalls wurde ein Verpflichtungskredit über 46'000 CHF für neue Halbunterflurcontainer diskussionslos bewilligt.

Im Zug einer Aussiedlung muss die bestehende Strasse im Gebiet Stoffel saniert und ausgebaut werden. Für den Ausbau ab Gemeindegrenze zur Stadt Maienfeld bis zu den Hofeinfahrten des geplanten Stalls wird mit Kosten von 160'000 CHF gerechnet. Der Bauherr wird sich an diesen Kosten mit einem einmaligen Betrag beteiligen. Im Zusammenhang mit dieser Investition sind Landerwerbe notwendig, die nebst dem Kredit auch die Zustimmung der Anwesenden fanden.

Die Teilrevisionen der Statuten und des Schulgesetzes des Schulverbands Kreisschule Maienfeld wurden ebenfalls genehmigt. Aus dem Gemeindevorstand wurde über die Reorganisation des Werkbetriebes informiert, die wegen der anstehenden Pensionierung des heutigen Amtsinhabers im 2021 erfolgen wird.

pd