Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Sport Regional
22.12.2020

Arno Lietha auf dem Podest

Arno Lietha ist gut in die neue Saison gestartet.
Nach dem abrupten Saisonabbruch im März fand im norditalienischen Ponte di Legno am Wochenende nach einer sehr langen Wettkampfpause der Auftakt zur Weltcupsaison 2020/21 statt.

Unter Ausschluss des Publikums wurde Arno Lietha am Samstag im Sprint-Rennen der Herren hinter dem Franzosen Thibault Anselmet Zweiter. Der amtierende Sprint-Weltmeister aus Fideris gewann zudem die Wertung der Kategorie U23. Er zeigte sich nach dem Rennen sehr zufrieden: «Ich hätte nicht gedacht, dass es mir gelingt, dort anzuknüpfen, wo ich letzte Saison aufgehört habe. Nachdem ich vor drei Wochen noch positiv auf Corona getestet wurde, war das heutige Rennen zusätzlich Beweis, dass mein Körper wieder 100 Prozent fit ist.» Patrick Perreten aus Küblis belegte in den Kategorie U23 den 3. Rang und wurde bei den Herren guter Siebter.

pd/H. Wyss