Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Klosters - Saas i.P. - Serneus
08.01.2021
08.01.2021 07:53 Uhr

«Neujahrsempfang» einmal anders

Die ersten Glückwünsche gingen an die Klosterser Tourismusverantwortliche, Marion Grünenfelder, und den neuen Gemeindepräsidenten Hansueli Roth.
Covid macht kreativ. Anstelle des gewohnten grossen Neujahrsempfangs mit Hotschrennen, arbeitete die Destination Davos Klosters zusammen mit der Abteilung Events Klosters eine originelle Verteilaktion aus.

In einer geschmückten Kutsche wurden Kaminfeger von Hotel zu Beherbergungsbetrieb kutschiert, um den Gastgebern im Namen der Destination Nusstörtchen und Rötäli für ihre Gäste zu überreichen. Dominik Heeb von Event Klosters und Anja Fritsche von der Destination koordinierten die symphatische Aktion. Zur gleichen Zeit waren weitere Kaminfeger an den touristischen Dreh- und Angelpunkten unterwegs, um die Glücksbringer an Gäste und Einheimische zu verteilen, frei nach dem Motto «Können Sie nicht zu uns kommen, kommen wir zu Ihnen». Ausgangspunkt war der Hof von Flütsch Kutschenbetriebe, wo die Kaminfeger die Glückswünsche zuerst an Marion Grünenfelder, Geschäftsführerin DDO für Klosters, sowie Hansueli Roth, dem neuen Gemeindepräsidenten, und Vinci Carillo, Gemeindevorstand, für ein erfolgreiches Jahr überreichten. An dieser Stelle beantworteten die Gemeindevertreter dem P&H fünf kurze Fragen: «Was ist Ihr grösster Wunsch?» Roth: «Dass die Viren weg sind und es uns gelingt, die Bevölkerung immer mit den neusten Informationen auf dem Laufenden zu halten.» «Beschreiben Sie Klosters in einem kurzen Satz?» Carillo: «Bester Platz zum Sein.» «Wo steht Klosters in vier Jahren?» Roth: «Touristisch weiter, Projekte sind durchgesetzt.» «Warum ist Klosters Ihre Lieblingsdestination?» Carillo: «Weil man hier im Winter wie im Sommer alles machen kann, sich ausruhen, anstrengen oder einfach sich selber sein.» «Woran muss Klosters noch arbeiten?» Roth: «An der eigenen Wertschätzung.» «Was sagen die Gäste in fünf Jahren zu Klosters?» Carillo: «Ich komme wieder.»

  • 1 / 8
  • 2 / 8
  • 3 / 8
  • 4 / 8
  • 5 / 8
  • 6 / 8
  • 7 / 8
  • 8 / 8
C. Gut Klucker