Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Flyer für «Parkhaus alte Eisbahn»

Bild: zVg
Am 7. März stimmen die Klosterserinnen und Klosterser über die Parkhaus-Initiative ab, mit deren Projekt «Parkhaus alte Eisbahn» das seit Jahrzehnten latente Parkproblem endlich gelöst werden soll.

Am Wochenende wurde ein entsprechender Flyer mit den zahlreichen Vorteilen verbreitet. Im Gegenzug fragt sich der Gemeindevorstand in seiner Botschaft: Wenn in Klosters tatsächlich ein Parkhaus erforderlich wäre (was wohl von keinem Ferien- und Skigast, der an Spitzentagen oft unfündig und genervt durch den Ort kurvt oder halt nach Davos weiterfährt, wohl unbestritten ist), erachteten Gemeinderat und Vorstand ein Parkhaus am favorisierten Standort Casanna im Zentrum als weitaus geeigneter. Dieser Standort bzw. Gegenvorschlag kehre die Nachteile des «Parkhauses alte Eisbahn» mehr oder weniger vollumfänglich in Vorteile um. Da das Parkplatzproblem in Klosters schon seit Jahrzehnten ungelöst ist, zweifeln die Initianten am Umsetzungswillen der Gemeindebehörden bei Ablehnung der Initiative.

M. Schnell