Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Ronaldo-Doublette leitet Juve-Sieg ein

Cristiano Ronaldo führt mit seinen 18 Saisontoren derzeit die Torschützenliste der Serie A an Bild: KEYSTONE/AP/Marco Alpozzi
Italien – Juventus Turin findet nach den Niederlagen gegen Napoli und Porto zum Siegen zurück. Der Titelverteidiger gewinnt zum Abschluss der 23. Runde der Serie A zuhause gegen den Tabellenletzten Crotone 3:0.

Die Tore gegen den Aufsteiger erzielten zweimal Cristiano Ronaldo (38./45.) sowie Weston McKennie (66.). Mit seinen Saisongoals 17 und 18 in der laufenden Meisterschaft löste Ronaldo Romelu Lukaku von Inter Mailand an der Spitze der Torschützenliste ab.

Dank dem fünften Heimsieg in Folge in der Serie A verkürzte Juventus, das für einmal wieder mit dem 43-jährigen Gianluigi Buffon im Tor angetreten war, den Rückstand auf Leader Inter Mailand auf fünf Verlustpunkte.

Telegramm und Tabelle:

Juventus Turin - Crotone 3:0 (2:0). - Tore: 38. Ronaldo 1:0. 45. Ronaldo 2:0. 66. McKennie 3:0.

Rangliste: 1. Inter Mailand 23/53 (57:24). 2. AC Milan 23/49 (45:28). 3. Juventus Turin 22/45 (44:19). 4. AS Roma 23/44 (47:35). 5. Atalanta Bergamo 23/43 (53:31). 6. Lazio Rom 23/43 (38:30). 7. Napoli 22/40 (47:25). 8. Sassuolo 23/35 (37:34). 9. Hellas Verona 23/34 (30:26). 10. Sampdoria Genua 23/30 (33:34). 11. Genoa 23/26 (26:33). 12. Benevento 23/25 (25:42). 13. Fiorentina 23/25 (25:35). 14. Bologna 23/25 (30:37). 15. Udinese 23/25 (25:33). 16. Spezia 23/24 (30:41). 17. Torino 23/20 (33:41). 18. Cagliari 23/15 (24:41). 19. Parma 23/14 (17:45). 20. Crotone 23/12 (23:55).

Keystone-SDA