Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Malans
05.03.2021

RhB erfasst Krönler

Vom Zug erfasst: Kapitaler Krönler bei Malans. Bild: zVg
Die Hirsche kommen nachts in die Nähe der Bahnstrasse und werden vielfach von der RhB leider erfasst.

Am Donnerstagabend ist einmal mehr ein kapitaler Hirschstier von der Rhätischen Bahn erfasst worden. Die Strecke Malans – Chlus gilt in dieser Hinsicht als exponiert, weil die Hirsche aus den nahegelegenen Einständen nachts über das Bahnstrasse auf die Winterweiden wechseln. Ansonsten sei diesen Winter – trotz der kurzfristigen grossen Schneemengen – nicht mehr Fallwild als üblich zu verzeichnen, erklärte Wildhüter Heinz Guler auf Anfrage. Den Hauptanteil würden dabei nicht geschwächte Tiere bilden, sondern solche, die auf Strasse und Schiene ums Leben gekommen seien.

pd