Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Leserbrief
Leserbriefe
06.03.2021
05.03.2021 14:55 Uhr

Corona-Wahnsinn

unsplash Bild: unsplash
Ein Leserbrief von Hedwig Niederegger, Zizers

Ja, Herr Jecklin. Ich persönlich finde auch, dass die aktuellen Massnahmen zur Pandemie-Bekämpfung zu weit gehen. Beispielsweise wenn ich auswärts zum Einkaufen gehe, bekomme ich nirgendwo ein «Käffeli». Alles ist total «verriegelt». Was nun? Thermosflasche mitnehmen und mich irgendwo hinsetzen, um zu trinken?! Und apropos Impfung. Bei uns im Heim wurde kürzlich geimpft. Aber wir Gäste hatten bei der Anmeldung freie Entscheidung. Es wurde absolut kein Druck ausgeübt. Auch ich äusserte bei einem der impfenden Ärzte Bedenken, dass der Impfstoff doch noch zu wenig erprobt sei, doch er meinte, das sei schon in Ordnung so. Auf den Titelseiten der Tagespresse wird immer noch auf «Pandemie-Angst» gemacht. Ich persönlich habe mich aus verschiedenen Gründen unzähligen Tests unterziehen müssen und bis die Ergebnisse da waren, gab es jedes Mal «Zimmerarrest». Ja, Herr Jecklin, auch ich frage mich, wann wird der «normale Alltag» zurückkehren. Solange die «Panikmache» andauert, sicher nicht.

Hedwig Niederegger