Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Sport Regional
23.03.2021

Rennstimmung beim Danusa Race auf Grüsch-Danusa

Ronja Arnold eine der jüngsten Teilnehmerinnen. Bild: zVg
Der Skiclub Grüsch-Danusa führte am 21. März 2021 für alle skibegeisterten Kinder aus Nah und Fern das Danusa Race durch.

In einem Riesenslalomlauf erhielten die Kids die Möglichkeit, diesen Winter doch noch etwas Rennluft zu schnuppern. Über die Startrampe beim Studabort, welche die Bergbahnen extra für uns gebaut hatte,  nahmen 110 Kinder das Rennen in Angriff. Die schnellste Fahrt bei den Mädchen gelang Marina Pleisch von der JO Pany. Bei den Knaben erzielte Timo Hartmann vom SC Buchen die Tagesbestzeit.

Bei der Startnummernrückgabe erhielt jedes Kind ein Überraschungssäckli und die ersten drei jeder Kategorie durften einen schönen Glaspokal entgegen nehmen.

Die Rangliste und Rennfotos sind auf www.sc-gruesch-danusa.ch publiziert.

  • Timo Hartmann auf der Fahrt zur Tagesbestzeit. Bild: zVg
    1 / 3
  • Marina Pleisch auf ihrer Siegesfahrt. Bild: zVg
    2 / 3
  • Siegerehrung einmal anders. Von links nach rechts: Lara Fausch, Janina Egli, Lavinia Stieger, Livia Walton, Leonie Burri. Bild: zVg
    3 / 3
pd