Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Izagirre gewinnt längste Etappe

Ion Izagirre war der Schnellste einer Ausreissergruppe Bild: KEYSTONE/EPA EFE/KIKO HUESCA
Rad – Ion Izagirre gewinnt die 4. und längste Etappe der Baskenland-Rundfahrt.

Der Einheimische, 2019 letzter Sieger der Rundfahrt, setzt sich nach 189 Kilometern in Hondarribia im Sprint einer sechsköpfigen Ausreissergruppe vor seinem Landsmann Pello Bilbao durch.

Der Amerikaner Brandon McNulty, Teamkollege von Marc Hirschi, übernahm die Gesamtführung mit 23 Sekunden Vorsprung auf den Slowenen Primoz Roglic.

Keystone-SDA