Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Sport Regional
10.04.2021

Erfolgreiche Prättigauer und Herrschäftler in der Innerschweiz

Gina Wilhelm (links) und Valerio Baracchi (rechts) in Beckenried- Klewenalp. Bild: N. Baracchi
Der Ski-Alpin-Nachwuchs konnte sich in der Innerschweiz gut in Szene setzen. Am Karfreitag fand in Beckenried-Klewenalp (NW) ein JO-Combirace-Speed-Rennen mit fast 200 Teilnehmern statt.

Diese Disziplin besteht aus einer Kombination von Riesenslalom- und Super-G-Passagen. Die Athleten aus der P&H-Region konnten im anspruchsvollen Lauf oberhalb des Vierwaldstättersees gute bis sehr gute Resultate herausfahren. Der Maienfelder Valerio Baracchi (Grüsch-Danusa) konnte sogar die Tagesbestzeit der Knaben für sich verbuchen.

Podestplätze 

KU14: 1. Rang Valerio Baracchi (Grüsch-Danusa). MU16: 3. Rang Gina Wilhelm (Grüsch-Danusa).

Weitere Rangierte

MU14: 5. Rang Valerie Bolz (Madrisa); 15. Rang Carmen Boner (Mad­risa); 25. Rang Zoé Kaufmann (Küblis).

KU14: 8. Rang Linus Kliese (Madrisa); 11. Rang Nino Hertner (Sassauna-Fanas); 14. Rang Riet Wieland (Pany); 16. Rang Lucien Putzi (Pany); 21. Rang Arno Grolimund (Grüsch-Danusa); 22. Rang Rafael Brändli (Madrisa); 25. Rang Elias Egli (Grüsch-Danusa).

MU12: 8. Rang Lily Ann Blattmann (Madrisa).

KU12: 8. Rang Laurin Jud (Grüsch-Danusa); 10. Rang Matti Wilhelm (Grüsch-Danusa).

pd