Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

«Durchstich» bei der Strassenunterführung

Nachtarbeiten sind beim Bahnhofsumbau im Mai unvermeidlich. Bild: zVg
In der Nacht vom Montag auf Dienstag dieser Woche wurde beim Bahnhofsumbau Klosters Dorf ein weiterer Meilenstein erreicht.

Auf der Baustelle wurde der Durchstich Richtung Bisträssli durchgeführt und im Anschluss die Hilfsbrücke installiert. Nach den derzeitigen Aushubarbeiten folgen die Betonierarbeiten der Stützmauern für die Unterführung. Die Gemeinde Klosters dankt allen Beteiligten für die tatkräftigen Einsätze und wünscht eine erfolgreiche und unfallfreie Bauphase.

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten fallen diverse Nachtarbeiten an. Die Rhätische Bahn und die ausführenden Unternehmungen sind bemüht, die Lärm- und übrigen Belästigungen so gering wie möglich zu halten und danken der Bevölkerung für das Verständnis.

pd