Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Malans
12.05.2021

Vier Alligatoren im Natitraining

Bild: zVg
Sowohl das Frauen wie auch das Männer A-Nationalteam absolvieren Ende Mai respektive Anfang Juni ein Trainingscamp. Das schreibt Swiss Unihockey. Für das Trainingscamp des Männer A-Nationalteams vom 2. bis 6. Juni in Winterthur hat der Nationaltrainer David Jansson mit den Feldspielern Tim Braillard, Christoph Camenisch, Dan Hartmann und dem Torhüter Jonas Wittwer gleich vier Akteure vom UHC Alligator Malans einberufen.

Im Fokus des Camps stünden laut Jansson drei Sachen: die Linienchemie, neue taktische Details und Spielerleistungen. Ab dem Trainingscamp Anfang Juli in Tenero will der Nationalcoach immer mehr auf Kontinuität setzen und weniger experimentieren. 

 

Aufgebot Männer A-NationalteamTrainingscamp in Winterthur, 2.-6. Juni 2021

Torhüter: Pascal Meier (GC Unihockey), Jonas Wittwer (UHC Alligator Malans)

Feldspieler: Stefan Hutzli, Jan Zaugg, Pascal Michel (Floorball Köniz), Tobias Heller, Claudio Laely, Joël Rüegger, Christoph Meier, Paolo Riedi, Kay Bier (GC Unihockey), Nils Conrad (HC Rychenberg Winterthur), Nicola Bischofberger (Linköping Innebandy SWE), Manuel Maurer (Växjö IBK), Claudio Mutter, Luca Graf (IK Sirius IBK), Patrick Mendelin (Unihockey Basel Regio), Tim Braillard, Christoph Camenisch, Dan Hartmann (UHC Alligator Malans), Michael Schiess (UHC Waldkirch-St. Gallen), Jan Bürki (FBK Kalmarsund)

pd/cim