Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Schweizer Reiter dominieren Nationenpreis

Elian Baumann auf Campari war die Schweizer Startreiterin Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Reiten – Die Schweizer Springreiter-Equipe gewinnt überlegen den Nationenpreis am Fünfsterne-CSIO im französischen La Baule.

Elian Baumann auf Campari, Steve Guerdat auf Maddox, Martin Fuchs auf Conner 70 und Beat Mändli auf Dsarie liessen in den zwei Umgängen insgesamt nur vier Fehlerpunkte zu. Im ersten Durchgang musste Mändli als Schlussreiter nicht einmal antreten, denn die ersten drei der Equipe waren alle mit null Punkten durchgekommen.

Die Schweizer Crew verwies Italien und Belgien in diesem zur Europa-Division I zählenden Wettkampf auf die Plätze 2 und 3.

Keystone-SDA