Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Leserbrief
Leserbriefe
23.06.2021

Schweizer Fussball-Nationalmannschaft?

unsplash
unsplash Bild: unsplash
Ein Leserbrief von Andrea Florin, Igis

Ich lese in den Medien: «Fussball-Fans unzufrieden – Einschaltquoten rückläufig». Wen erstaunt das nun? Tatsache ist, dass wir keine Fussball-Nationalmannschaft mehr haben, für die Schweiz spielt eine Auswahl von sehr hoch-gehandelten, eher verwöhnten Einzelspielern. Warum das? Eine Fussball-Nationalmannschaft sollte für eine Schweiz dastehen und auch entsprechend handeln. Würden wir 100 Leute fragen, die keine Ahnung von Fussball haben, wem sie aufgrund des Abbildes beim Abspielen der Nationalhymne den Sieg eher zutrauen, würden sicher mehr als 90 Prozent auf den jeweiligen Gegner tippen. Aber die Spieler sind halt so, und das ist so toleriert, und nun sind wir beim Chef der Auswahl, der lieber die Leute machen lässt und sich sagt, die sind sowieso gut, anstatt solche Leute aufzubieten, die mit Herz und Seele dabei sind und auch verlieren, aber das mit Einsatz und Anstand. Ich bin nun auch soweit und das als grosser Fussballfan, ich schaue lieber den Italienern zu, die bei der Hymne «Italia, Italia» rausschmettern und dann auch entsprechend spielen. Der SFV ist gefordert, eine Schweizer Nationalmannschaft sollte wieder zusammengestellt werden, die jeweils Reklame für die Schweiz macht vor Millionen von Zuschauern. Hopp Schweizer Auswahl, ihr könnt trotzdem auch mal gewinnen.

Andrea Florin