Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Seewis
27.06.2021

Fünfzig Jahre Innovationskraft und Schweizer Qualität

Seit 50 Jahren hat GF auch in Seewis eine Produktionsstätte.
Seit 50 Jahren hat GF auch in Seewis eine Produktionsstätte. Bild: zVg
GF Piping Systems, eine Division von GF, feiert das 50-jährige Bestehen ihres Produk-tionsbetriebs in Seewis. Mit seinen Innovationen im Bereich von Hightech-Kunststoffventilen und -antrieben hat der Bündner Betrieb die Kunststoffventilindustrie nachhaltig verändert.

Den Anstoss zur Gründung einer Produktionsstätte in Seewis gaben 1967 der damalige Verwaltungsratspräsident von GF, Giuseppe Kaiser sowie Ulrich Gadient, späterer Ständerat des Kantons Graubünden. Sie waren sich einig, die Wirtschaft im Kanton Graubünden fördern zu wollen. Bereits vier Jahre später, im März 1971, wurde die neue Produktionsstätte Seewis mit 30 Mitarbeitenden eröffnet, um die neu entstehenden Märkte der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) zu beliefern.

Dank stetiger Fortschritte in Bezug auf Produktionstechnologien, Automatisierung und Robotisierung werden in Seewis Ventile und Antriebe nach höchsten Qualitätsstandards produziert. Im Laufe der Jahre war der Betrieb für die Produktion zahlreicher Innovationen verantwortlich, unter anderem Appgesteuerte Antriebe oder seit kurzem für das neue Druckregelventil Neo-Flow. Dieses hilft durch hochmoderne Technologie, Leckagen und Wasserverluste in Verteilnetzen zu eliminieren. «Auch im 50. Jahr unseres Bestehens setzen die Innovationen aus Seewis Massstäbe für unsere Branche. Unser Erfolgsgeheimnis sind die Mitarbeitenden, ihre Fähigkeiten und ihr Engagement, das sie täglich unter Beweis stellen», sagt Werksleiter Andreas Pauli. Seewis beschäftigt heute rund 170 Mitarbeitende. Der Standort bietet hochqualifizierte Arbeitsplätze in den Bereichen Automatisierung und Informationstechnologie, Kunststofftechnik sowie Polymechanik. Zur Feier des 50-jährigen Bestehens wurde ein Teil des Werks neu gestaltet.

pd