Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Leserbrief
Leserbriefe
29.06.2021

Das Schweigen der Lämmer

unsplash
unsplash Bild: unsplash
Ein Lesebrief von Andrea Tschibi Margadant, Klosters

Nicht nur die Schafe und die Lämmer schweigen in Fraschmardin, sondern auch der Tierschutz, WWF, pro natura und die Politiker der Wolfsbefürworter. Es macht einem doch sehr nachdenklich, wenn man Anfangs Heuet steht und zuschauen muss, dass hunderte von Schafen von der Alp gehen müssen. Und dennoch wird es nicht die letzte Alp sein, die ihre Tiere aufgrund der explosionsartigen Verbreitung des Wolfes zurück ins Tal bringen müssen. Der Wolf ist eine typische Wohlstandserscheinung und wie mir vor langer Zeit ein weiser Mann gesagt hatte, «ischt Wohlstand en gfehrlichä Stand».

Andrea Tschibi Margadant