Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kanton
26.07.2021

Maiensäss im Domleschg bis auf Fundament niedergebrannt

Vom Maiensäss und dem dazugehörigen Stall blieb nach dem Brand fast nichts übrig.
Vom Maiensäss und dem dazugehörigen Stall blieb nach dem Brand fast nichts übrig. Bild: Kapo GR
Ein Maiensäss in Scheid im Domleschg ist am Samstag von einem Feuer vollständig zerstört worden. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte das Übergreifen des Feuers auf den nahen Wald verhindern, wie die Kantonspolizei mitteilte. Das Maiensäss mit Stall wurde jedoch vollständig zerstört. Spezialisten der Polizei ermitteln nun die Brandursache.

vilan24/Keystone-SDA