Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kanton
13.09.2021
13.09.2021 12:21 Uhr

Selbstunfall mit Sachschaden

Bild: stapo Chur
Am Donnerstagabend (9.09.2021) kurz vor 17:30 Uhr ist es auf der Malixerstrasse ca. 150 Meter oberhalb des Araschgerrankes zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen mit Fahrzeuganhänger gekommen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der 48-jährige Lenker fuhr mit dem Personenwagen und einem beladenen Anhänger talwärts über die Malixerstrasse Richtung Chur. Ca. 150 Meter oberhalb des Araschgerrankes geriet er in einer leichten Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus und überfuhr mehrere Leitpfosten und eine Signaltafel. Anschliessend kollidierte er heftig mit einer nachfolgenden Stützmauer. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden und wurde abgeschleppt. Der Unfallhergang wird abgeklärt.

kapo GR