Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Zürcher als erste Verfolger der Kadetten

Bei Pfadi Winterthur geht es vorwärts: Trainer Goran Cvetkovic darf zufrieden sein
Bei Pfadi Winterthur geht es vorwärts: Trainer Goran Cvetkovic darf zufrieden sein Bild: KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
Handball – Die beiden Zürcher Vereine feiern in der Handball-NLA am Samstag zwei Heimsiege. Pfadi Winterthur gewinnt gegen Wacker Thun 34:29, GC Amicitia setzt sich gegen den BSV Bern 31:26 durch.

Die beiden sind nun erste Verfolger des unangefochtenen Leaders Kadetten Schaffhausen. Bei einem Spiel mehr weist GC Amicitia vier Punkte Rückstand auf, der Titelverteidiger Pfadi deren fünf.

Keystone-SDA