Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kanton
25.11.2021

Der Christkindlimarkt ist zurück!

Bild: zVg
Der Christkindlimarkt in Chur findet dieses Jahr wieder in ganzer Pracht statt. Für die Ausgabe vom 26. November bis zum 23. Dezember sind neben dem Markt und der Kinder Märli Wiahnacht weitere Höhepunkte geplant. So wird die Poststrasse zur Winter-Erlebniswelt mit Curling, Eisstockschiessen, Langlaufbahn und einer gemütlichen Erlebnislounge.

In Chur kommt Weihnachtsstimmung auf - vom 26. November bis zum 23. Dezember duftet es in der Altstadt endlich wieder nach Glühwein, Punsch und weihnachtlichen Leckereien. In den liebevoll dekorierten Marktständen reihen sich Gewürze, Lichter und Geschenke aneinander. Die wunderbare Bergkulisse mit den schneebedeckten Gipfeln bringt eine besonders märchenhafte Atmosphäre mit. Ein besinnlicher Spaziergang durch die beleuchteten Strassen, Geschenksuche auf dem Markt oder ein Schlummertrunk mit Freunden - die Besucher dürfen sich auf verschiedene Aktivitäten unter freiem Himmel freuen.

Wintersport an der Erlebnisstrasse

Nachdem der Christkindlimarkt letztes Jahr Corona-bedingt nur im Kleinformat stattfinden konnte, freuen sich die Organisatoren nun umso mehr darauf, den Markt in der Adventszeit in ganzer Pracht aufstellen zu können. Deshalb hat die IG Christkindlimarkt einige Erweiterungen zum klassischen Markt organisiert. “Es ist eine enorm schwierige Zeit für Händler und Organisatoren. Deshalb ist unsere Vorfreude auf den Christkindlimarkt gross”, sagt Marktleiter Peter Howald. “Wir wünschen uns eine Adventszeit, die wir gemeinsam mit den Churern feiern dürfen.” Die Poststrasse in Chur wird zur Erlebnisstrasse für Winteraktivitäten: So können die Besucher Sportarten wie Curling, Eisstockschiessen oder Langlaufen ausprobieren. «Unsere schneelose Loipe bringt Langlauffreude mitten in die Churer Innenstadt und ist dabei vollkommen wetterunabhängig und ökologisch», freut sich Mik Häfliger, Leiter Innovationsmanagement bei Graubünden Ferien, dem Sponsor der Langlauf-Loipe aus nachhaltig recyclierbaren synthetischem Eis. Die Bahn kann nach Lust und Laune von den Besucher:innen ausprobiert werden. Die Ausrüstung stellt das Sportgeschäft Hofmänner Sport in Davos zur Verfügung. Nach einer lustigen sportlichen Aktivität lockt die Erlebnislounge. Bei Speis und Trank werden die Besucher schnell wieder warm. Auch Firmen sind herzlich willkommen in der Erlebnisstrasse: Ein gemütliches Weihnachtsfest für alle Mitarbeiter ist hier auch ohne Zertifikat möglich (Stand November 2021).

Die neuen Themenmärkte fördern regionales Handwerk

Eine weitere Ergänzung zum Angebot des Christkindlimarktes sind die Themenmärkte, die eine Plattform für regionale Produzenten bieten. An der Martinskirche inmitten der Altstadt findet an den Wochenenden im Dezember ein besonderer Markt mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt. “Die kleinen Händler bringen viel Charme an den Markt. Und auch die Besucher freuen sich über Produkte aus der Region”, sagt Marie Eckert, Mitglied des OKs. Die Besucher finden an den Themenmärkten wunderschöne Deko, Blumenschmuck und Handwerk aus der Region ebenso wie Bündner Gourmet-Spezialitäten und Feinkost.

Zwischen Samichlaus und Märli-Häuser

Während der Vorweihnachtszeit reiht sich in Chur ein Höhepunkt an den nächsten. Für jeden Geschmack und jedes Alter hat es etwas dabei - das Miteinander soll gefeiert werden. In vier liebevoll gestalteten Märchenhäuser können sich die jüngeren Besucher spannende Märchen im Bündner Dialekt anhören oder am 4. Dezember beim Besuch des Samichlaus dabei sein. Wieder dabei ist dieses Jahr auch der lokale Fotograf und Filmemacher Marc Furrer mit seiner Kamera. Er ist in den Churer Strassen unterwegs, um glückliche Gesichter und die funkelnde Adventsstimmung auf Bilder einzufangen.

Die Fakten im Überblick 

Datum: 26. November – 23. Dezember 2021 
Ort: Stadt Chur 
Christkindlimarkt: Bahnhofstrasse 
Winteraktivitätenwelt: Poststrasse 
Themenmärkte: Martinskirche 

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag: 
11 - 19h (Markthändler) und 11 - 21h (Gastrostände)

pd