Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Food
02.12.2021

«Usem gliiche Teig gmacht»

Bild: zVg
Pro Infirmis wirbt am 3. Dezember schweizweit mit Grittibänzen mit Behinderungen für Inklusion.

Am 3. Dezember, zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, verkaufen über 680 Bäckereien in der ganzen Schweiz Grittibänze im Rollstuhl, mit nur einem Arm oder nur einem Bein. Damit macht Pro Infirmis auf die Vielfalt in unserer Gesellschaft aufmerksam. Rund um den Aktionstag finden inklusive und zum Austausch anregende Veranstaltungen statt.

Am Freitag, 3. Dezember, ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. An diesem Tag kommen unsere Grittibänze etwas anders daher als sonst: Sie haben nur einen Arm oder nur ein Bein oder sind im Rollstuhl. Pro Infirmis und über 680 Bäckereien und Filialen setzen an diesem Aktionstag in der ganzen Schweiz ein Zeichen für eine inklusive Gesellschaft, welche die Vielfalt der Menschen als Stärke anerkennt. Denn: Wir sind alle anders. Und trotzdem sind wir alle «usem gliiche Teig gmacht».

Die Grittibänze, die zwar nicht ganz der "Norm" entsprechen, aber genauso gut schmecken, sollen im Verkaufsladen, zu Hause und der Arbeit zum Dialog einladen. Die Grittibänze mit Behinderungen sind gleich schwer und gleich teuer wie traditionelle Grittibänze. Sie sind nicht mit einer Spende verbunden. «Mami, warum hat mein Grittibänz nur ein Bein?» Solche Sätze sollen die Grittibänze auslösen. Inklusive Anlässe in der ganzen Schweiz Pro Infirmis veranstaltet rund um den Aktionstag schweizweit originelle und zum Austausch anregende Veranstaltungen. Mit dabei sind Menschen mit Behinderungen sowie bekannte Gesichter aus Politik, Sport und Gesellschaft. Vielerorts backen Betroffene gemeinsam mit Bäcker*innen und Freiwilligen Grittibänze und unterstützen die Bäckereien im Verkauf. Ebenfalls verteilen Menschen mit Behinderungen die Grittibänze an Einrichtungen und Kantonalparlamente.

Eine Übersicht über die kantonalen Aktivitäten finden sich auf unserer Website: www.proinfirmis.ch/teig

Online-Kampagne

Ab Mitte November (22.11.) läuft auf unseren Social-Media-Kanälen eine Sensibilisierungskampagne zur landesweiten Aktion. Menschen mit und ohne Behinderungen aus allen Sprachregionen sind mit dabei und machen sich auf unseren Kanälen stark für die Aktion. Mit dabei sind Slam Poet Kilian Ziegler, Profibäcker und YouTube-Star Marcel Paa, die mit Grittibänz-Backaktionen auf ihren Social-Media-Kanälen überraschen. Am Aktionstag sind wir live dabei und berichten auf unseren Kanälen aus allen Regionen der Schweiz.

«Usem gliiche Teig gmacht» – ein schweizweites Grossereignis

Pro Infirmis arbeitet für die Aktion mit Bäckereien im ganzen Land und in allen Sprachregionen/Kantonen der Schweiz zusammen. In mehr als 680 Schweizer Bäckereifilialen gibt es die etwas anderen Grittibänze zu kaufen. Menschen mit Behinderungen und Pro Infirmis haben die Aktion 2019 im Kanton Glarus ins Leben gerufen. Die Aktion war im letzten Jahr in vielen Deutschschweizer Kantonen so erfolgreich, dass sie dieses Jahr national stattfindet und von allen kantonalen Geschäftsstellen von Pro Infirmis unterstützt wird.

 

pd