Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kultur
23.06.2022
24.06.2022 12:38 Uhr

Monatlicher Kirchner-Tag für alle

Bild: zVg
Kultur soll für alle zugänglich sein – unabhängig vom Einkommen oder Vermögen. Deshalb bietet das Kirchner Museum Davos neu einen monatlichen Kirchner-Tag für alle an. Jeweils am ersten Freitag im Monat ist der Eintritt ins Museum kostenlos.

Zum ersten Mal findet der Kirchner-Tag am Freitag, 1. Juli 2022 statt. Zwischen 11 und 18 Uhr können alle die spannende Ausstellung zum Mythos Davos besuchen und in die Zeit der Davoser Sanatorien eintauchen. Anhand der Kunstwerke Ernst Ludwig Kirchners lässt sich der imposante Wandel nachvollziehen, den Davos gegen Ende des 19. und im frühen 20. Jahrhundert vollzogen hat. Innert kürzester Zeit ist Davos vom verschlafenen Bergdorf zum Treffpunkt der europäischen Kultur- und Wissenschaftselite geworden und hat den Wintersport, die Architektur und die Medizin massgeblich geprägt.

Der monatliche Kirchner-Tag ist vorerst auf die Sommermonate begrenzt und wird während drei Monaten getestet. Wenn das Angebot erfolgreich ist und auf grosses Interesse stösst, dann wird der Kirchner-Tag nach der Pilotphase weitergeführt.

Weitere Daten: 5. August 2022 und 2. September 2022

Über das Kirchner Museum Davos

Das 1992 von den Architekten Annette Gigon und Mike Guyer erbaute Kirchner Museum Davos widmet sich dem Werk und Leben Ernst Ludwig Kirchners (1880–1939). Es zeigt wechselnde Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Sammlung umfasst über 1500 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, druckgraphische und textile Werke sowie 160 Skizzenbücher des Künstlers. Hinzu kommen über 1500 Fotografien, zeitgeschichtliche Dokumente und eine umfangreiche Bibliothek zum Expressionismus.

Pressedienst