Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Schiers
06.07.2022

10. Treffen der Jahrgänger 1938/39/40

Sie haben in den Jahren 1954/55/56 in Schiers die obligatorische Schulzeit abgeschlossen, im vorgerückten Alter sind sie jetzt an Erfahrung reicher…
Sie haben in den Jahren 1954/55/56 in Schiers die obligatorische Schulzeit abgeschlossen, im vorgerückten Alter sind sie jetzt an Erfahrung reicher… Bild: zVg
In gelockerter Stimmung haben sich am 24. Juni 2022 die Schierser Jahrgänger 1938/39/40 im Hotel «Alpina» in Schiers getroffen.

Nachdem ein vor zwei Jahren angesetztes Jahrgänger-Treffen wegen Corona abgesagt werden musste, und die letzte Zusammenkunft fünf Jahre zurückliegt, hat sich das OK entschlossen, nochmals zu einem ungezwungenen Treffen einzuladen. Wenn die Teilnehmerzahl auch kleiner geworden ist, entstanden bereits beim Begrüssungs-Apéro angeregte Gespräche.

elbstverständlich waren die Themen nicht mehr gleich wie beim ersten Treffen vor 45 Jahren. Im vorgerückten Alter wird von allerlei gesundheitlichen Problemen, reduzierten sportlichen Aktivitäten, aber auch von freudigen Ereignissen berichtet. Im ansprechend hergerichteten Lokal konnte das schmackhaft zubereitete und liebevoll servierte Mittags-Menü richtig genossen werden. Dabei wurden Erinnerungen aufgefrischt und von persönlichen Erlebnissen erzählt. Die Gastfreundschaft und die gute Bedienung haben bewiesen, dass die Nachfolgeregelung im «Alpina» gelungen ist.

Lange Tradition

Die 1977 entstandene Idee, drei Jahrgänge von ehemaligen Musterschülern (Seminarübungsschule), Dorfschülern und Fraktionsschülern zu einem Jahrgänger-Treffen einzuladen, darf als Glücksfall bezeichnet werden. Das OK hatte keine Mühe gescheut, die Adressen ausfindig zu machen, sei es in der Schweiz oder in Brasilien. Damit wurde bereits das erste Treffen im «Alpina» ein Erfolg. Besonders die «Auswärtigen» freuten sich über ein Wiedersehen mit den «Daheimgebliebenen», um gemeinsam einige fröhliche Stunden zu geniessen.

Das war die Grundlage für neun weitere Zusammenkünfte im Fünfjahresturnus. In früheren Jahren durfte auch musikalische Unterhaltung mit einer Tanzmusik nicht fehlen. Ebenfalls sorgten humoristische Einlagen aus den eigenen Reihen für besondere Stimmung. Unvergessen bleiben die Anlässe im Berghaus «Mottis» (2002), in den Fideriser Heubergen (2007) und in Schuders (2012).

Es waren auch Todesfälle zu verkraften. Die Verstorbenen behalten wir in guter Erinnerung und bewahren ihnen ein ehrendes Andenken.

Nun ist es ruhiger geworden, die bewährten Organisatorinnen Luzia Kessler, Christina Lingenhag, Anneli Lendl und Ursina Bolis wollten es aber nochmals wissen. So hat auch die zehnte Veranstaltung Sinn und Zweck erfüllt. Dankeschön!

Das soll nicht alles gewesen sein. Es wurde vereinbart, sich jeweils am letzten Freitag im Monat Juni um die Mittagszeit im Hotel «Alpina» in Schiers zu treffen. Nächster Termin: 30. Juni 2023!

Hans Kaufmann