Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Schiers
13.07.2022

Heulader geht im Prättigau in Flammen auf

Kurz nachdem der Landwirt aus dem Heulader stieg, stand die Führerkabine in Vollbrand.
Kurz nachdem der Landwirt aus dem Heulader stieg, stand die Führerkabine in Vollbrand. Bild: Kapo GR
Ein Heulader ist am Dienstagabend oberhalb von Schiers in Flammen geraten und komplett ausgebrannt. Ein Übergreifen des Feuers auf Wiesland und Wald konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Der Vorfall ereignete sich auf der Bergfahrt zum Hof des Landwirten, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Plötzlich ging der Motor aus, und starker Rauch stieg aus dem Motorenraum. Der Landwirt stieg aus, und kurz darauf stand die Führerkabine in Vollbrand.

vilan24/Keystone-SDA