Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Region
15.07.2022

Neue Kunstausstellung feiert Vernissage

Sind im Schloss Sargans ab Samstag zu bestaunen: Die Kunstwerke von Antonio Wehrli.
Sind im Schloss Sargans ab Samstag zu bestaunen: Die Kunstwerke von Antonio Wehrli. Bild: Pressedienst
Am Samstag, 16. Juli, eröffnet die Ausstellung «Contemporary Antiquity» im Palais des Schlosses Sargans. Gezeigt werden Kunstwerke von Antonio Wehrli.

Der seit 2020 im Glarnerland wohnhafte Künstler Antonio Wehrli lebte viele Jahre lang in China, wo er für seine künstlerischen Errungenschaften den Ehrendekantitel zweier Kunstakademien erhielt und die Ehrenbürgerschaft dreier Orte. Wehrlis Kunst wurde in China, Indien und mehreren Ländern Europas gezeigt und befindet sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen. An der Ausstellung im Palais Schloss Sar-gans sind Werke seiner Gravity- und Centrifugal-Serie zu sehen. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Unterserie «Gravity Germania» gewidmet, in welcher Wehrli Stiche von 1890 mit seinem Gravitationsfarbfluss übermalt und so neue, zeitgenössische Werke antiken Ursprungs kreiert. 

Am Tag der Eröffnung wird der «Art Mustang by Antonio Wehrli» vor dem Schlosseingang stehen – ein 1965er Ford Mustang Fastback, der von Wehrli zu einem fahrenden Kunstwerk verwandelt wurde und der zeitgleich mit der Ausstellungsvernissage beim Schloss sein offizielles Debüt feiern wird. Kunst-, Schloss- und Autofans werden ihre Freude haben.

Die Ausstellung dauert vom 16. Juli bis 16. Oktober und kann jeweils donnerstags bis montags von 10 bis 22 Uhr besucht werden. Dienstag und Mittwoch sind Ruhetage.  Für die Teilnahme an der Eröffnungsfeier von übermorgen Samstag, 16. Juli, ist eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 15. Juli, an die E-Mailadresse antonio@a-w.ch erwünscht.

vilan24/sardona24