Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Furna
29.07.2022

8. Jazz- und Bluesfestival im Gasthaus Hochwang

Liz Wyss.
Liz Wyss. Bild: Christian Imhof
Am Freitag, 29. Juli, und Samstag, 30. Juli, findet im Gasthaus Hochwang die 8. Edition des «Jazz & Blues»-Festivals in den Furner Alpen statt.

Auch in diesem Jahr wird die komplette Besetzung der Phaedra Kwant Jazz Band auf der Bühne stehen: Phaedra Kwant (Bassgitarre und Gesang), Co Vergouwen (Klavier, Keyboards und Gesang), Mark Eshuis (Schlagzeug), Tim Langendijk (Bluesgitarre) und der Tänzerin Marieke Esser.

Internationale und lokale Gäste

Gastkünstler im Jahr 2022 sind die international bekannte Simone Roerade aka «Mrs. Hips» sowie die Blues- und Balladensängerin Liz Wyss aus Jenaz. «Mrs. Hips» singt ihre Lieder direkt aus dem Herzen, schafft es mit ihrer Persönlichkeit das Publikum zu berühren und fordert es auf mit ihrer Energie mitzugehen. Die Künstlerin aus den Niederlanden ist ein gefragter Gast bei Jazzfestivals auf der ganzen Welt und war auch schon auf Welttournee mit Candy Dulfer (Sax-A-Go-Go) und hat in der Schweiz auch schon gemeinsam mit Paulo Mendonça gesungen. Liz Wyss ist eine Sängerin und Gitarristin aus Landquart, die inzwischen in Jenaz wohnt. Ihre sanften Klänge und ihre eingängige Stimme gehen tief unter die Haut. Den Auftritten der Künstlerin wohnt immer eine gewisse Magie inne, da sie nicht nur ein wahnsinniges Talent für verzaubernde Melodien besitzt, sondern auch zudem eher selten auftritt. Die Konzerte finden im Hinterberg statt. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Am Event, der fast wie ein Klassentreffen der Jazz- und Blues-Fans aus der Region ist, wird zudem ein Zwei-Gang-Dinner serviert. Eintritt inklusive Essen ist 59.50 Franken. Eine Reservierung wird empfohlen.

Mrs. Hips. Bild: zVg
Christian Imhof