Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Madrisa Trail Klosters geht in die dritte Runde

Bild: DDK / D. Ammann
Am Samstag, 13. August 2022 findet in Klosters und Region die bereits dritte Austragung der «Perle des Trailrunnings» statt. Start und Zielbereich wird wiederum in der hervorragenden Infrastruktur der Arena Klosters eingeplant. Neu wird in diesem Jahr eine Liveübertragung des Rennens mit den besten Bildern der wunderschönen Bergwelt geben. Und speziell zum Klosterser Jubiläumsjahr findet ein 800 Jahre Klosters Sprint statt.

LiveStream

In diesem Jahr wird es neu einen Livestream über den gesamten Madrisa Trail geben. Auf dem Youtube Chanel der Destination Davos Klosters wird mit Livekommentation die eindrückliche Kulisse rund um die Madrisa gezeigt. Ein weiteres Highlight für alle daheim gebliebenen, welche sich die Spannung und die Bergwelt nicht entgehen lassen wollen.

Bild: DDK / D. Ammann

T24

Dieser Trail hat das Zeug zum Breitensport-Klassiker! Wunderschöner 360 Grad Panoramatrail über der Talsohle von Klosters! Start/Ziel ist die Sportanlage ARENA Klosters. Die ersten 8km sind identisch mit dem Madrisa Trail T54. Dabei überqueren wir die erste von zwei Hängebrücken, durchlaufen den Ortsteil Monbiel sowie die erste Verpflegungsstelle beim Berggasthaus Alpenrösli.

Bild: DDK / D. Ammann

T54

Gestartet wird in der Arena Klosters gefolgt vom Warm-Up in Richtung Schlappintal. Dann geht es aufwärts in Richtung Madrisa, weiter auf dem Prättigauer Höhenweg bis zum anstrengenden Anstieg aufs Jägglisch Horn. Es folgt ein Abstieg zur Aschariner Alp und ein auf und ab via Eggberg ins wunderschöne Gafia. Nun kommt der Leckerbissen hoch zum Rätschenhorn dem höchsten Punkt und Highlight der Strecke auf über 2700 M. ü. M. Es folgt der Downhill hinunter nach Klosters und zum Schluss ein flacher Teil von Klosters Dorf zurück zur Arena Klosters.

Bild: DDK / D. Ammann

800 Jahre Klosters Trail

Speziell zum 800 Jahre Jubiläum von Klosters gibt es den zusätzlichen Trail von 9.3 km mit Start in der Arena Klosters und Ziel im Alpenrösli. Wer einen Berglauf mal «just for fun» absolvieren möchte, ist hier genau richtig. Gestartet wird um 9.30 Uhr. Es sind alle herzlich willkommen: Jugendliche, Beginners oder auch Walker. Anmeldungen sind auch am Renntag selbst bis 8.00 Uhr noch möglich. Startnummernausgabe und Nachmeldungen direkt im Foyer der Arena.

Bild: DDK / D. Ammann

Trailrunning Kongress Freitag – Samstag

Neben dem strategischen Aufbau und der Stärkung von Rahmenbedingungen auf kantonaler Ebene, die ein gutes touristisches Angebot auf jeder Ebene und vor allem an der Basis ermöglichen, zeigt der Kanton Graubünden mit der zweiten Austragung des graubünden Trailrun-Kongresses in Klosters seine Trailrunningkompetenz. Auch der Trailrun-Kongress wird durch spezifische 800 Jahre Klosters Inhalte ergänzt und bereichert.

Programm graubünden trailrun Kongress (kostenlose Teilnahme)

Freitag, 12. Aug 2022
Ab 08.30 Uhr - Die Bedeutung von Events für die Entwicklung von Trailrunning
Ab 14.00 Uhr - Workshops

Samstag, 13. Aug 2022
09.00 – 12.00 Uhr - Gelaufen wurde schon früher – wie die Walser nach Klosters kamen

https://graubuendentrailrun.ch/graubuenden-trailrun-kongress/

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.madrisatrail.ch

Pressedienst