Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Region
14.08.2022
18.08.2022 08:45 Uhr

Vilan24 Sonntagsgespräch mit Cossmo

Bild: Christian Imhof
Dieses Wochenende im Sonntagsgespräch auf Vilan24 zu Gast ist der Musiker Cossmo aus Walenstadt. Der Newcomer, der mit bürgerlichem Namen Mauro Stocker heisst, ist inzwischen auf dem Weg sein Hobby zum Beruf zu machen und wird in Kürze mit einem Musikstudium in Zürich beginnen.

«Gitarre angefangen zu spielen habe ich vor acht Jahren. Vor zwei Jahren ist dann mein erster eigener Song erschienen und seit diesem Zeitpunkt weiss ich, dass ich nur noch das will», erinnert sich Cossmo an seinen bisherigen Werdegang. Neben Freude und Applaus haben ihm seine eigenen Klänge auch noch etwas anderes eingebracht: Er sei deutlich selbstbewusster geworden durch die eigenen Lieder. Am Anfang habe er alles selber gemacht, vom Schreiben, über das Produzieren bis zum Cover und Videoclip. Doch inzwischen schart der junge Liedermacher langsam ein Team um sich herum. Das habe vor allem einen Grund. «So arbeiten mehrere Personen an meiner ‘Vision’ und ich kann mich besser auf meine Musik konzentrieren.» Zudem sei es ihm wichtig, auch die Meinungen und Inputs seiner Mitstreiter einfliessen zu lassen. Nach der EP «A Night By The Fireplace», die im Frühjahr 2022 erschien und durchs Band winterlich klang, arbeitet Stocker inzwischen schon an seinem nächsten Werk. Dort achtet er vor allem auf Authentizität. «Ich finde es wichtig, als Künstler einen eigenen Sound zu entwickeln. Der muss nicht unbedingt winterlich klingen wie bei der letzten EP, aber die Leute sollten erkennen, dass er meine Handschrift trägt.» Aktuell könnten seine neuen Lieder sogar ziemlich sommerlich klingen, da er erst kürzlich von einem Sprachaufenthalt zurückgekehrt ist. Wie Cossmo seine Konzerte zukünftig plant, wie sehr er sich auf die Show an den Qultur Tagen am 10. September im ict-Atelier in Chur freut und was vieles mehr, sehen Sie hier im ganzen Sonntagsgespräch.

Christian Imhof