Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Luzi Schmid erzählt

Bild: zVg
Wer Luzi Schmid kennt, weiss, dass er spannende Geschichten auf Lager hat! Dass er viel von früher erzählen kann und dass diese Erzählungen interessant und lustig sind. Und wir freuen uns, dass er dies für uns im Rahmen der ZeitZeugen-Serie machen wird!

Am Donnerstag, 29. September erzählt Luzi Schmid von seiner Jugendzeit, erinnert sich ans Dorfleben und berichtet vielleicht auch vom Geschäftsleben der letzten Jahrzehnte. Denn immerhin gehört die "Papeterie Schmid" zu Landquart wie kaum ein anderes Geschäft. Dieser erneute ZeitZeugen-Anlass gibt dem Publikum die Möglichkeit, aus einer anderen Perspektive auf die Geschichte des Dorfes zu blicken – ein Abend der Türen zu Erzählungen und persönlichen Erlebnissen öffnet.

Der Anlass findet im Technopark Graubünden an der Bahnhofstrasse 11 in Landquart statt und beginnt um 19.00 Uhr. Für die auflockernden Töne sind die "Landquarter Ländlerfründa" vor Ort. Natürlich darf ein kleiner Apéro auch dieses Mal nicht fehlen.

Die Reihe "ZeitZeugen" ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Kulturverein Mastrils und LandquartKultur und wird rund 100 Minuten dauern.

Der Eintritt ist frei.

ZeitZeugen in Landquart

Donnerstag, 29. September 2022, 19.00 Uhr

Technopark Graubünden, Bahnhofstrasse 11, Landquart

Pressedienst