Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Auto & Mobil
24.11.2020

Plug-in-Hybride mit Mercedes-Benz EQ Power

Bild: PD
Analysen zeigen, dass eine rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern für 90 Prozent aller Fahrten ausreicht. Die Plug-in-Hybride von Mercedes-Benz passen hier ideal. Die Vorteile werden Kunden in über 20 verschiedenen EQ-Power-Modellen erleben können.

Bei den Kompaktmodellen beispielsweise leisten die E-Maschine und der 1,33 Liter grosse Vierzylindermotor insgesamt 218 PS und entwickeln ein Gesamtdrehmoment von maximal 450 Nm. Die typische Charakteristik der E-Maschine, volles Drehmoment aus dem Stand, lässt die Plug-in-Hybride besonders spontan auf das Fahrpedal reagieren.

Einsparung von CO2
Die elektrische Reichweite liegt bei bis zu 77 Kilometer. Sollte diese Reichweite unterwegs einmal nicht ausreichen, ist schnelles Nachladen möglich: An Schnellladesäulen dauert das Stromtanken von 10 auf 80 Prozent rund 20 Minuten. Die Suche wird durch das natürliche Sprachverstehen des Infotainmentsystems MBUX erleichtert und kann durch „Hey Mercedes, finde Ladesäulen in der Nähe“ gestartet werden.

In die Betrachtung der Umweltverträglichkeit eines Fahrzeuges bezieht Mercedes-Benz die Emissionen und den Ressourcenverbrauch über den gesamten Lebenszyklus ein – von der Rohstoffgewinnung über die Produktion und Nutzung bis hin zur Verwertung. Trotz des grösseren „CO2-Rucksacks“ durch die aufwendigere Herstellung spart der Plug-in-Hybrid über den gesamten Lebenszyklus eine grosse Menge CO2 ein.

Erleben Sie die EQ Power Modelle bei der SternGarage.ch AG in Heerbrugg.

PD/stz.