Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Maienfeld
17.01.2021

Städtli-Markt zieht in Klosterstorkel

Der Städtli-Markt logiert vorübergehend im Klosterstorkel. Bild: zVg
Die Maienfelderinnen und Maienfelder kommen in den kommenden Wochen zu einem ganz besonderen Einkaufserlebnis: Aufgrund von Umbau- und Sanierungsarbeiten zieht der Städtli-Markt in den historischen Klosterstorkel.

Vom nächsten Dienstag bis am 24. Februar wird der Spar Maienfeld (Städtli-Markt) umfassend umgebaut und saniert. Als Übergangslösung konnte die Städtli-Markt Genossenschaft mit dem alten Klostertorkel (Kultur Herrschaft) eine grosszügige und spezielle Ersatz-Lokalität finden. Laut Genossenschaftspräsident Seppi Rüttimann können dort rund 90 Prozent des üblichen Sortiments angeboten werden.

Auch Post zügelt

Betroffen vom Umbau ist auch die Poststelle Maienfeld, welche sich im Spar befindet. Die Einwohnerinnen und Einwohner wurden mit entsprechendem Flugblatt der Post über die temporären Anpassungen informiert. Die Wiedereröffnung des Städtli-Markts und der Post ist am 25. Februar vorgesehen.

M. Schnell