Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Landquart - Igis - Mastrils
05.02.2021
05.02.2021 14:49 Uhr

Debrunner Acifer ist von Landquart nach Malans umgezogen

Das Handwerkerzentrum in Malans ist neu gestaltet worden: Themeninseln schaffen Übersicht und die Artikel sind ansprechend präsentiert – Foto: obs/Debrunner Acifer AG/©Debrunner Acifer AG. Bild: zVg
Bei der Suche nach einem neuen Standort in der Südostschweiz legte Debrunner Acifer grossen Wert auf die regionale Verankerung und die Nähe zu den Kunden. Mit dem Grischa Center in Malans hat das Unternehmen den idealen Standort gefunden und das Handwerkerzentrum sowie Abhollager auf einer Ebene vereint. Über 10'000 vor Ort eingelagerte Artikel erleichtern den Kunden den Handwerker-Arbeitsalltag.

Per 11. Januar 2021 hat Debrunner Acifer den bisherigen Standort Landquart verlassen und ist ins 2000 Quadratmeter umfassende Erdgeschoss des Grischa Centers in Malans eingezogen. Für die Kunden bedeutet das: Handwerkerzentrum und Abhollager auf einer Ebene, nur noch 600 m bis zum Autobahnanschluss Landquart, Parkplätze direkt vor dem Haus und mehr als 10'000 vor Ort eingelagerte Artikel. Auch die Verkaufsbüros befinden sich im Erdgeschoss.

Handwerkerzentrum mit neuem Einrichtungskonzept

Darüber hinaus dürfen sich die Kunden von Debrunner Acifer auf eine moderne Umgebung freuen. Das Handwerkerzentrum ist neu gestaltet worden: Themeninseln schaffen Übersicht und die Artikel sind ansprechend präsentiert. Neuheiten springen ins Auge und erleichtern den Arbeitsalltag. Daniel Frick, Verkaufsleiter Technische Produkte Malans: "In Malans finden unsere Kunden ein vielfältiges Artikelsortiment in einem modern eingerichteten Handwerkerzentrum. Das Abhollager orientiert sich ebenfalls an den Kundenbedürfnissen, sowohl bei der Einrichtung als auch bei der Artikelauswahl."

Regional verankert

Der Verkaufsleiter Stahl & Metalle Rainer Kunz ist ebenfalls überzeugt vom Umzug. Er arbeitet seit 20 Jahren bei Debrunner Acifer für die Südostschweiz. "Das Grischa Center ist verkehrstechnisch ideal gelegen und bietet unseren Kunden eine optimale Infrastruktur. Mit dem bloss 2 km von Landquart entfernten neuen Standort Malans betonen wir zudem unsere regionale Verankerung." Letztere reicht tief, denn am bisherigen Standort Landquart war Debrunner Acifer während 65 Jahren tätig und beschäftigt bis heute viele einheimische Mitarbeitende.

www.d-a.ch/malans

Debrunner Acifer AG

Die Debrunner Acifer AG ist Teil der Debrunner Koenig Gruppe, die 1755 gegründet wurde und heute zu den traditionsreichsten Unternehmen der Schweiz gehört. Der kompetente B-2-B-Handelspartner und Dienstleister ist mit den Geschäftsbereichen "Stahl & Metalle" und "Technische Produkte" am Markt tätig. Mit dem Bereich "Stahl & Metalle" bedient die Unternehmensgruppe den nationalen Markt mit einem breiten Sortiment ab Zentral- und Regionallagern und einer Vielfalt an Anarbeitungsdienstleistungen. Der zweite Geschäftsbereich "Technische Produkte" deckt weitere Produkte und Dienstleistungen der Bau-, Industrie- und Handwerkerkunden ab. Dazu gehören Tiefbau, Wasser- und Gebäudetechnik, Befestigungstechnik, Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsschutz.

Die national tätige Debrunner Acifer AG führt ein breites Sortiment von rund 160'000 Artikeln. Das Unternehmen ist an über 20 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten und verfügt über eine eigene Lastwagenflotte sowie zwei moderne Zentrallager. Die lokalen Handwerkerzentren bieten Profi-Handwerkern und KMUs raschen Zugriff auf ein breites Sortiment an Werkzeugen und Maschinen, Arbeitsschutz, Befestigungstechnik, Haustechnik und Spenglerei-Halbfabrikaten.

  • Das Handwerkerzentrum in Malans ist neu gestaltet worden: Themeninseln schaffen Übersicht und die Artikel sind ansprechend präsentiert - Foto: "obs/Debrunner Acifer AG/©Debrunner Acifer AG". Bild: zVg
    1 / 2
  • Rainer Kunz, Verkaufsleiter Stahl & Metalle bei Debrunner Acifer in Malans: «Das Grischa Center ist verkehrstechnisch ideal gelegen und bietet unseren Kunden eine optimale Infrastruktur.» - Foto: "obs/Debrunner Acifer AG/©Debrunner Acifer AG". Bild: zVg
    2 / 2
pd