Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Gesundheit
23.02.2021

Schnelltest für zu Hause – einfach zu bestellen!

Durch die bestellbaren Schnelltests kann man sich nun auch in den eigenen vier Wänden selber testen. Bild: Linth24
Wo kriegt man rasch einen Corona-Antigen-Schnelltest im Multipack für zu Hause? Linth24 mit verschiedenen Bestell-Adressen und Informationen dazu.

Verschiedene Firmen haben sogenannte «Antigen-Schnelltests» zur immunologischen Analyse auf das SARS-CoV-2 Antigen entwickelt. Das heisst, man kann selber zu Hause einen Corona-Test machen. Im Gegensatz zu den aktuellen PCR-Tests, bei welchen das Resultat erst in 6 bis 48 Stunden ersichtlich ist, findet man beim Schnelltest das Ergebnis bereits nach 15 Minuten raus. Linth24 hat einige Bestell-Adressen für antigen Schnelltests zu Hause zusammengestellt:

www.coronatestbestellen.ch (gilt offiziell in der Schweiz als vom Bund anerkannt)

www.asup.ch (Bemerkung: In der Beschreibung des Produktes steht «Nur zur Verwendung durch medizinisches Fachpersonal». Linth24 hat dies getestet und herausgefunden, dass man den Test auch als Privatperson bestellen kann.)

www.visomed.ch (Bemerkung: Auch hier «darf» das Produkt nur von medizinischem Personal bestellt werden, doch erneut können ebenfalls Privatpersonen die Tests bestellen. Jedoch muss bei der Bestellung durch das Ankreuzen einer Box bestätigt werden, dass «die Diagnostiktests nur durch professionelles Personal durchgeführt werden».)

Anerkannte Schnelltests vom Bund

Bei den Tests soll jedoch Vorsicht geboten sein, meinen viele Experten. Nicht alle im Internet angebotenen Tests seien von unabhängigen Stellen getestet worden und seien somit nur nach Angaben des Herstellers zuverlässig.

Der Bund veröffentlichte ein Dokument, auf welchem anerkannte Schnelltests aufgeführt sind:

www.viselio.com (Bemerkung: Dieser Test ist für Personen, welche reisen gehen wollen. Nachdem alle Angaben auf der Website – Pass, Reisedatum, etc. – angegeben wurden, kann man einen Schnelltest bestellen und bekommt gleichzeitig ein Datum für einen Termin zugestellt. An diesem Termin wird man von einer Fachperson über einen Videocall begleitet und führt so den Test durch. Das Resultat sendet man dann an die Fachleute, welche einem schlussendlich das Ergebnis zukommen lassen.)

Weitere Anmerkungen: Wer bei diesen Schnelltests positiv auf Corona getestet wird, muss sich beim BAG melden und sich in Isolation begeben. Ein negatives Ergebnis befreit die getestete Person nicht vom Maskentragen oder Einhalten der Massnahmen – diese Regeln müssen weiterhin befolgt werden. Wer trotz negativem Schnelltest Symptome hat, sollte sicherheitshalber einen zweiten Test machen.

Vilan24/Linth24