Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Landquart Fashion Outlet mit Plus

Das Landquarter Fashion Outlet verzeichnete 2020 einen leichten Anstieg des Markenumsatzes. Bild: zVg
Trotz mehrwöchiger coronabedingter Schliessung im Frühjahr erzielte das Landquart Fashion Outlet im Geschäftsjahr 2020 laut einer Mitteilung gegenüber dem Vorjahr ein Markenumsatzplus von 1,3 Prozent.

Während durch die behördlichen Restriktionen die Besucherzahl um 10 Prozent zurückging, verzeichnete das Premium Fashion Outlet bei den Pro-Kopf-Ausgaben ein deutliches Plus von 12 Prozent. Dies unterstreiche dessen Position am Tor zur Bündner Bergwelt als qualitativ hochwertige Einkaufsdestination, was auch im vergangenen Geschäftsjahr zu attraktiven Neuzugängen geführt habe. Mathias Bommer, Center Direktor, sagt zum Jahresergebnis: «Das vergangene Jahr war sehr anspruchsvoll und erforderte vom gesamten Retail eine hohe Flexibilität und ständige Anpassung an die schwierige Situation. Obwohl dies auch bei uns zu Einbussen führte, stimmt es uns sehr positiv, dass die Einkäufe weiterhin bei uns im Outlet getätigt wurden.»

Eine hohe Priorität habe man in den vergangenen Monaten der Sicherheit der Gäste eingeräumt und für die Einhaltung der anspruchsvollen Kriterien während der epidemiologischen Lage die Sicherheitszertifizierung «Safer Shopping» erhalten. Ebenfalls fortgesetzt wurde die 2019 lancierte Nachhaltigkeitsstrategie. So wurde das gesamte Outlet im vergangenen Jahr auf LED-Beleuchtung umgestellt.

pd/H. Wyss