Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Zizers
19.05.2021
20.05.2021 10:08 Uhr

Silvia Casutt neu im Bürgerrat

Bild: Adrian Michael/Wikipedia
Zu der kürzlich im Lärchensaal durchgeführten Bürgergemeinde-Versammlung konnte der Präsident, Johannes Caseli, 39 Bürgerinnen und Bürger begrüssen. Nebst der Genehmigung der Jahresrechnung 2020 samt Bilanz sowie der Entlastung der Organe stand dabei die Ersatzwahl der Aktuarin in den Bürgerrat im Vordergrund.

Die von Karin Monsch, zuständig für den Bereich Finanzen, geführte Rechnung zeigt ein durchaus positives Ergebnis.

Gestützt auf die Empfehlung der Revisoren wurde die Jahresrechnung 2020 samt Bilanz per 31. Dezember 2020 einstimmig genehmigt. Für die aus persönlichen Gründen aus dem Rat zurückgetretene Aktuarin, Eliane Krieg-Hartmann, wurde neu Silvia Casutt-Kohler mit einem glanzvollen Resultat in den Bürgerrat gewählt.

Im Weiteren stimmten die Bürgerinnen und Bürger einem Kredit in der Höhe von Fr. 20'000.00 für allgemeinen Strassenunterhalt sowie für den Unterhalt der Kabisgärten für das Jahr 2021 zu. Karla Wachter Vinzens, als zuständige Bürgerrätin informierte an Hand einer Powerpoint-Präsentation über die im Winter 2020/2021 erfolgte Totalsanierung der Kabisgartenanlage. Die in neuem Glanz erstrahlenden 89 Kabisgarten-Parzellen konnten anfangs April 2021 den Pächtern zur Bewirtschaftung übergeben werden.

Die IBL (Industrielle Betriebe Landquart) müssen das bestehende Pumpwerk auf Gebiet der Bürgergemeinde Zizers in den Lösern sanieren. In diesem Zusammenhang hat der Bürgerrat beschlossen, die Anfrage der IBL für die Erstellung eines gemeinsamen neuen Pumpwerkes zu prüfen und in positivem Sinne weiter zu verfolgen. Alois Zinsli, Bürgerrat-Stellvertreter, weist auf die in diesem Frühjahr in den Lösern aufgestellten Sitzstangen für Greifvögel hin. 

pd