Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

«Rotes Sofa» soll gemeinsame Lösungen bringen

Bild: zVg
Der Schuhausplatz Igis ist ein beliebter Aufenthalts-, Begegnungs- und Bewegungsort für Kinder und Jugendliche.

Durch seine zentrale Lage in der Mitte des Dorfes fühlen sich einige Anwohner/innen in ihrer Ruhe gestört. Gemeindevorstand Martin Heim (Ressort Soziales und Jugendarbeit) und Aneta Karstens (Ressort Sicherheit) sowie die Jugendarbeit möchten mit der Aktion «Rotes Sofa» Anliegen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen sowie der Anwohnerschaft abholen und gemeinsame Lösungen schaffen. Die Aktion legt Wert darauf, dass alle Betroffenen, ob Jung oder Alt, wahrgenommen werden. Das «Rote Sofa» wird neben dem Gemeindevorstand und Jugendarbeit von der Schulsozialarbeit, dem Frauenverein Igis und der Securitas mit unterstützt. Es findet noch am 11. und 18. Juni statt und bietet Spiel, Spass und Austauschmöglichkeiten mit den Fachstellen vor Ort.

  • Bild: zVg
    1 / 3
  • Bild: zVg
    2 / 3
  • Bild: zVg
    3 / 3
pd