Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Zizers
02.07.2021

Mit Pfeil auf Katze geschossen

Bild: P. Däscher
In der Region «Schlundrüfi» Zizers/Igis wurde vergangene Woche mit einem angespitzten Pfeil auf eine Katze geschossen. Wie Besitzer Patrick Däscher auf Facebook schreibt, habe er Strafanzeige gestellt.

Patrick Däscher ist immer noch schockiert, zu was für Taten Menschen im Stande sind. «Unsere Katze hat es noch bis zu uns in den Garten geschafft; somit kann es nicht weit weg passiert sein. Einfach nur krank so etwas.» Auch wenn es eine Zeit lang gut ausgesehen habe, habe ihre Katze Mona den Angriff leider nicht überlebt. «Sie hat es leider nicht geschafft und ist trotz Operation am Mittwochmorgen gestorben.»

Armbrust im Einsatz
Nach dem Post in den sozialen Medien, der für viel Aufruhr und Fassungslosigkeit gesorgt hat, hat Däscher die Geschichte nochmals genauer mit dem Tierarzt und der Polizei angeschaut. Die Untersuchungen bestätigten recht schnell den schlimmen Verdacht. «Gemäss Polizei und Arzt ist es ein Armbrustpfeil mit Metallspitz. Diese Armbrust sei zwar nicht waffenscheinpflichtig (bei so einem Model) und habe eine Reichweite von circa 20 Metern.» Der zweifache Familienvater hofft, dass nicht noch weitere Katzen zu Schaden kommen und die Polizei die unbekannte Täterschaft findet und zur Rechenschaft zieht. «Die Polizei nimmt den Fall ziemlich ernst und hat sogar den Pfeil als Beweismittel gesichert.

cim