Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Region
31.07.2021

Veranstaltungstipps zum 1. August in P&H-Region

Bild: zVg
Gemäss Meteo Schweiz wird es am Nationalfeiertag meist stark bewölkt sein und wiederholt regnen, teils länger anhaltend und gewittrig verstärkt, wobei die Niederschläge am Abend allmählich nachlassen werden. Doch wir lassen uns den 1. August 2021 vom Wetter nicht vermiesen. Hier ein paar Tipps.

Grillabend auf Tratza mit Höhenfeuer. Anmeldung unter Tel. +41 79 786 53 61.

Heinzenkapelle in Garstett: 9 Uhr, offen für jedermann bis zum ersten Schneefall. Infos unter Telefon +41 79 479 84 03.

Im Berghaus Schwänzelegg findet von 9 bis 21 Uhr eine 1. -August-Feier mit DJ Fritz statt. Die Gäste erwartet ein gemütliches Programm für Gross und Klein. Infos unter sommer.gruesch-danusa.ch/gaeste/familien/events/1-august-feier.

1.-August-Brunch im Schwimmbad-Restaurant Pany: Den 1. August von 10 bis 12.30 Uhr mit einem reichhaltigen Brunch in mit traumhafter Aussicht geniessen. Anmeldung bis 31.7.21 unter Tel. +41 81 332 15 59.

1.-August-Höhenfeuer beim Bergrestaurant «Sulzfluh» von 17 bis 22 Uhr. Es wird aufgetischt: Ganze Schweinekeule am Spiess über dem offenen Feuer gebraten. Gut gesättigt das Berghaus verlassen und sich auf den Weg machen, das Höhenfeuer zu entfachen. Am Feuer wird noch ein Kafi Luz aus der Thermoskanne serviert. Reservation unter Tel. +41 81 332 12 13.

1. -August-Brunch in der Madrisa-Alp: Zum Geniessen wird von 9.30 bis 12.30 Uhr ein reichhaltiges Brunch-Buffet mit kalten und warmen Speisen bei idyllischer Panoramasicht angeboten. Die kleinen Gäste können im Kinderland die Madrisa-Bande und viele neue Abenteuer entdecken. Auch das Maskottchen Hanna kommt um 11.30 Uhr natürlich auf Besuch. Es begrüsst die kleinen und grossen Gäste vor dem Mittag beim Brunch und im Kinderland. Anmeldung unter Tel. +41 81 410 21 70.

Klosters Music – Bohemian Rhapsodies: Den Schweizer Nationalfeiertag Den Schweizer Nationalfeiertag begeht Klosters Music mit dem in Bratislava beheimateten Janoska Ensemble. Dieses greift auf die grossen volksmusikalischen Traditionen Böhmens zurück, die so viele Komponisten vom 18. Jahrhundert an bis in die heutigen Tage hinein inspiriert haben. Ein Programm, welches das Publikum auf eine spannungsvolle und unterhaltsame Weltreise schickt. Infos unter klosters-music.kulturticket.ch/events.

Die Bundesfeier in Klosters besteht aus fünf Fraktions-Festen: 9 bis 14 Uhr: grosser Flohmarkt auf dem Parkplatz alte Eisbahn; 19 Uhr: Rede Hansueli Roth; 20 Uhr: Kirchenglockengeläut; 21.30 Uhr: Höhenfeuer. Kein Feuerwerk der Umwelt und der Tierwelt zuliebe –
dies auf Bitte und Wunsch des Veranstaltungskomitees. Höhenfeuer hingegen haben eine lange Tradition. Zur diesjährigen Bundesfeier werden sechs Höhenfeuer (Gotschnagrat, Rügga Hohliecht, Silvrettahütte, Kessi, Mässplatta, Monbiel) entfacht.

Fläsch: 1.-August-Feier in der Seilbahnstation ab 12 Uhr. Einfache Verpflegung wird angeboten. 13 Uhr Ansprache durch Standespräsident Martin Wieland. Infos unter www.seilbahnstationflaesch.ch.

Jenaz: Das Höhenfeuer wir wie bisher auf dem Brachboden abgebrannt. Den Eltern wird empfohlen, Feuerwerke beim Höhenfeuer abbrennen zu lassen.

Landquart: Die Bundesfeier findet ab 18 Uhr wieder in der Ski-Hütte «Birchholz» statt. Der Skiclub Igis hat die Organisation übernommen. 21 Uhr: Abbrennen des 1.-August-Feuers.

Malans: Die Bundesfeier findet auf dem Festplatz Buchwald statt: 18 Uhr: Festwirtschaft mit Grilladen und Gemüserisotto sowie Unterhaltungsmusik; 20 Uhr: Musikvorträge der Musikgesellschaft Malans; 20.30 Uhr: Glockengeläut; 20.50 Uhr: Ansprache Gemeindepräsident Christoph Caprez; 21 Uhr: Schweizerpsalm; 21.15 Uhr: Höhenfeuer. Die Feier wird bei jeder Witterung auf dem Festplatz Buchwald abgehalten.

Traditionelle 1.-August-Feier im Grand Resort Bad Ragaz ab 15 Uhr: Gemeinsam mit traditioneller Musik und Schweizer Leckereien den Geburtstag der Schweiz feiern. Nach der Ansprache von Hoteldirektor Marco Zanolari wird dazu eingeladen, bei einem Apéritif gemeinsam auf den Geburtstag der Schweiz anzustossen und die Nationalhymne zu singen. Musikalisch umrahmt wird der Apéritif von der «Streichmusik Alder» aus Appenzell und «Klassik Nuevo» mit Sira Eigenmann und Srdjan Vukasinovic. Zudem werden die Besucherinnen und Besucher traditionsgerecht mit Spezialitäten aus der Schweiz verwöhnt. Für die kleinen Gäste wird am Nachmittag ein kostenloses Ponyreiten angeboten. Zu nachfolgend angeführten Zeiten werden kurze Führungen durch die Skulpturenausstellung offeriert: 14.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.30 Uhr, 17.15 Uhr; Treffpunkt: Arkaden, Hof Ragaz. Alle Programmpunkte finden an den Arkaden des Grand Hotel Hof Ragaz statt. Infos unter www.resortragaz.ch/de/aktivitaeten-und-events/events.

L. Steinmann