Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Grosser Besucherandrang bei «Hitschi’s Alpenflair»

Bild: M. Schneider
Hitschi’s Alpenflair begeisterte am Wochenende über 500 Gäste aus nah und fern. Organisator Auer zeigte sich sehr zufrieden und glücklich mit dem Event. Von der flotten Eröffnungsparty im Almrausch Klosters bis hin zum Alpen Air auf dem «Grüenbödeli» gab es einige musikalische Highlights zu sehen oder eben zu hören.

Urchig und Trachtig ging es am Freitag los, die Kapelle 7027 begeisterte die Gäste zusammen mit DJ Edelweiss in der gemütlichen Tanzbar in Klosters. Am Samstag ging die Party auf dem Grüenbödeli bei herrlicher Panoramakulisse weiter. Die Tiroler Partymander lancierten das Hitschi’s Alpenair so richtig. Danach stand der Sommerhitkönig aus der Sendung «Immer wieder sonntags» – Alex Reichinger auf der Bühne und sorgte für Stimmung. Zum Abschluss legte DJ Edelweiss einige musikalische Hits aus seiner persönlichen Jukebox auf und liess den gemütlichen Abend stimmungsvoll ausklingen.

  • Bild: M. Schneider
    1 / 2
  • Bild: M. Schneider
    2 / 2

Hitschi’s Polka getauft

Einer der Höhepunkte des diesjährigen Alpenflairs war die offizielle CD–Taufe von TPM inklusive dessen Titeltaufe von der «Hitschi’s Polka». Diese sorgte beim Veranstalter, der die Show mit viel Begeisterung und Spass moderierte für einen Gänsehautmoment. Die Anwesenden genossen es sich musikalisch und kulinarisch verwöhnen zu lassen. Sie genossen das friedliche Beisammensein und bewiesen dabei, dass die Volksmusik- und Schlagergemeinde sich die Freude an ihrer Musik nicht von Corona verderben lässt.

  • Bild: M. Schneider
    1 / 2
  • Bild: M. Schneider
    2 / 2
pd/C. Imhof