Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Maienfeld
03.10.2021
01.10.2021 13:53 Uhr

Starkes Wachstum der Städtli-Markt Genossenschaft

Von links: Christine Tanner, Kundenbetreuerin; Seppi Rüttimann,  Präsident; Laura Vonwil, Aktuarin; Andreas Wirtz,Vizepräsident und Marcel Benz, Geschäftsführer der Städtli-Markt Genossenschaft  Maienfeld.
Von links: Christine Tanner, Kundenbetreuerin; Seppi Rüttimann, Präsident; Laura Vonwil, Aktuarin; Andreas Wirtz,Vizepräsident und Marcel Benz, Geschäftsführer der Städtli-Markt Genossenschaft Maienfeld. Bild: zVg
Am 24. September konnte die Genossenschaft endlich ihre Generalversammlung in der Mehrzweckhalle Lust abhalten. Trotz Coronaauflagen konnten über 30 Genossenschafter begrüsst werden.

Nach einigen verlustreichen Jahren durfte der Vorstand ein ausgezeichnetes Jahr präsentieren. Der Maienfelder Stadtladen, mit Sparprodukten, konnte seine Umsätze im Coronajahr massiv steigern. Nach einem starken Jahresbeginn brachte die Coronakrise noch mehr Maienfelder zurück in ihren Laden. Viele im Homeoffice gestrandete Einwohner entdeckten das lokale Angebot neu. Sie lernten das stark regional geprägte Sortiment schätzen und liessen sich gerne vom freundlichen, professionell auftretenden Personal im gepflegten Laden bedienen. Durch Hauslieferungen für die älteren und in Corona-Quarantäne geschickte Einwohner konnte viel Goodwill in der Bevölkerung aufgebaut werden. Die finanzielle Situation verbesserte sich markant. Die Umsätze stiegen nach einem guten 2019 im Jahresvergleich um knapp 30 Prozent. Nach mehreren verlustreichen Jahren konnte im Jahre 2020 ein Gewinn von über 25 000 Franken ausgewiesen werden.

Dem Vorstand gelang es bisher mehr als 160 Genossenschafter zu gewinnen und ein Genossenschaftskapital von knapp 300 000 Franken aufzubauen. Nach wie vor sind neue Genossenschafter herzlich willkommen. Mit den Krediten der Stadt und der Bürgergemeinde Maienfeld konnte dieses Jahr der Umbau realisiert werden. Nach wie vor erweitert der Städtli-Markt seine regional geprägte Produkte-Palette.

Der Städtli-Markt Maienfeld kann auch dieses Jahr seine Umsätze halten, respektive leicht steigern, was in der Lebensmittelbranche eine Ausnahme ist.

pd