Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

An der Oberstufe sind die «GORILLAS» los

Übung macht den Meister – auch beim Erlernen von Skateboard-Tricks.
Übung macht den Meister – auch beim Erlernen von Skateboard-Tricks. Bild: zVg
Bereits an mehreren Orten in der Region sind Schulen in den Genuss des Gesundheitsförderungsprogramms «Gorilla» gekommen – so auch die Oberstufe Landquart am Donnerstag, 30. September und Freitag, 1. Oktober 2021.

In Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler sich in trendigen Sportarten wie Longboard, Parkour, Breakdance usw. üben. Der Spass stand dabei für die Jugendlichen im Vordergrund und die Leitenden schafften es im Nu, den Funken springen und Freude aufkommen zu lassen. Nicht nur Spass, sondern auch Nachhaltigkeit ist bei «Gorilla» ein wichtiges Thema – namentlich Lebensstil und gesunde Ernährung. Es wurden feine, gesunde Znünis und Mittagessen angeboten, welche die Schülerinnen und Schüler mit Appetit genossen.

Schliesslich wurden auch die Lehrpersonen zu Bewegung, Ernährung und Nachhaltigkeit geschult, um diese Themen mehr im Schulalltag einfliessen zu lassen. Die motivierten Leiter des Programms und das abwechslungsreiche Angebot für die Teilnehmenden machten den Tag zu einem frohen, gemeinschaftlichen Erlebnis, das hoffentlich lange nachwirkt.

  • In einem Workshop wird Breakdance angeboten. Bild: zVg
    1 / 3
  • Ein gesundes Znüni für einen guten Start in den Tag. Bild: zVg
    2 / 3
  • Die Schülerinnen und Schüler sind gespannt auf das, was kommen wird. Bild: zVg
    3 / 3
pd/L. Steinmann