Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Schiers
13.10.2021

Mit neuem Team an den Bodensee

Bild: zVg
Für 16 Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Schiers hiess es am Wochenende «Koinonia» (Gemeinschaft) zu erleben. Dazu hatte sich der neue Pfarrer Aliaksandr Kuzmitski mit Unterstützung der noch neueren Sozialdiakonin Ingrid Hansemann ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht.

Nach dem ersten Ankommen mit Andacht und Gesang ging es nach dem Znacht in die Boje, das Jugendhaus der evangelischen Kirchgemeinde Kreuzlingen. Dort hatten sich Konfirmanden und weitere Jugendliche eingefunden, um für und mit den Prättigauer Teens in der Jugenddisco zu tanzen, zu plaudern, zu essen und zu trinken. Am nächsten Tag ging es Schlag auf Schlag weiter, der Turm des Konstanzer Münsters wurde bestiegen, die Stadt erkundet und in der Bibelgalerie in Meersburg in die Welt der Bibel und des Buchdrucks eingetaucht. Der Psalm 23, der von den Jugendlichen nach Art Gutenbergs selbst gedruckt wurde, wird sicher einen Ehrenplatz bekommen. Nach diesem abwechslungsreichen Tag hat die Gruppe abends einen Künstler getroffen, der durch den Glauben an Jesus sein von Sucht und Kriminalität geprägtes Leben umkrempeln konnte und nun im «Open Place», dem Begegnungsprojekt der evangelischen Kirche Kreuzlingen, mitarbeitet. Diesen herzlichen Mann kennenzulernen, der von seiner Vergangenheit gezeichnet aber nicht besiegt ist, hat allen mächtig Eindruck gemacht. Mit Fackeln und Musik aus der Box wurde auch der Heimweg trotz Müdigkeit nicht langweilig. Nach einem inspirierenden und beeindruckenden Gottesdienst in der Hillsong-Church in Konstanz ging es am Sonntagmittag auf die Heimreise.

pd