Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kanton
28.10.2021

Urchige Bündner und soziales Engagement

Alle Gewinner, Vorstand und Präsident
Alle Gewinner, Vorstand und Präsident Bild: zVg
Am letzten Samstag lud der Verein «Bündner helfen Bündnern» zum Fest ein. Ländler Musik, Jodelgesang, CD Taufe und Award Verleihung -alles im Zeichen der Menschlichkeit und Unterstützung armutsbetroffener und in Not geratener Bündnerinnen und Bündner.

Rico Risch, Initiant und Präsident von «Bündner helfen Bündnern», eröffnete den Abend mit sichtlichem Stolz: «Unglaublich, volles Haus! Für diese Wertschätzung und Hilfsbereitschaft danke ich von Herzen.»
Beat Tschümperlin, ehemaliger Moderator bei SRF Musikwelle und Volksmusik­Szenenkenner, leitete in charmanter Weise durch den Abend. Mit Anekdoten kündigte er die jeweiligen Kompositionen der Ländlerformation «Dia urchiga Bündner», mit über 30 Musizierenden unter der Leitung von Arno Jehli, sowie den «Jodelclub Hochwang» an. Gemeinsam mit dem Produzenten Jakob Baumgartner von «Grüezi Musik» nahmen die beiden Formationen eine CD auf, dessen Erlös vollumfänglich an «Bündner helfen Bündnern» geht.

Eine CD wird getauft

Ein weiterer Höhepunkt des musikalischen Teils war die CD Taufe. Andreas Brunold, Bürgermeister von Chur, übernahm die Patenschaft. «Götti einer CD zu sein ist schon etwas Schönes, das habe ich bis jetzt noch nie geschafft», sagte der sichtlich gerührte Taufpate. «Was Arno Jehli (Musikalischer Leiter) in kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat, ist lobenswert. Ein Anruf genügte und Arno war mit Begeisterung dabei!», würdigte Rico Risch (Projektleiter) den Einsatz des Trägers des goldenen Violinschlüssels Jehli.

Bündner helfen Bündner Awards

Als würdiger Abschluss des Events wurden die Auszeichnungen in vier verschiedenen Kategorien verliehen. Martina Tomaschett erhielt den PRIX INOVATIO GRISCHUN für ihr soziales und politisches Engagement zugunsten handicapierter Mitmenschen. Den PRIX OPUS COMMUNITY durften gleich mehrere Gewinner: innen entgegennehmen: Dia urchiga Bündner, Jodelclub Hochwang und Jakob Baumgartner. Der PRIX ENTERPRISE SOCIALE ging an die Thusner «agentur morgenluf» für das soziale und wirtschaftliche Engagement. Der PRIX PROELIO wurde verdient an den Kapellmeister Arno Jehli verliehen.

Als letzte Überraschung verdankte Rico Risch seine Vorstandsmitglieder -Rahel Tschirky, Rolf Capol, Diego Quinter und Venanzi Pfister -mit der Ehrenmitgliedschaft «CAPRICORN GRISCHUN» bei «Bündner helfen Bündnern» und dankte diesen für den unermüdlichen, charitativen Einsatz und die Hilfsbereitschaft. Abschliessend dankte der Präsident allen Anwesenden und Mitwirkenden: «Das wir auf so zahlreiche Unterstützende zählen können zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir bleiben dran und geben unser Bestes, um denjenigen zu helfen, die in Not geraten sind.»

pd